Fernbeziehung , ohne telefonieren und skypen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmm, vlt. sieht er es nicht als so sinnvoll an, denn schon viele Missverständnisse sind dadurch erstmal entstanden.... Manche haben davor bissl Panik...

Was ich eher denke, den Sinn und den Zweck von Skypen als auch smsen.. oder telefonieren, telefonieren ja, wenn Notfall ist oder man verabredet sich... Geplänker um den anderen daran teilhaben zu lassen was man gerade macht oder gar den ganzen Tagesablauf so nachzuerzählen...

Was bringt das??? Bringt nichts??

Aussdem schreibst du selbst, dass er viel um die Ohren hat... dafür muss man aufnahmefähig sein unter der Woche Job, Alltagsstress durch Lernen durch Studium, Selbstlernphasen.... das muss alles super über die Bühne gebracht werden... Macht man regelmäßig diese Chats oder telefoniert regelmäßig oder ständig... das sind Zeitfresser und lenken einem nur von dem eigentlichen Ziel ab...

dafür ist ja das Wochenende... nichts machen, dafür hat man sich die Woche abgeschuftet..... und das Wochenende hat man dann für seine Lieben oder für seine Liebe dann nur Zeit, will von den Dingen unter der Woche nichts sehen und nichts hören...

Ist man leicht abgelenkt und kann nicht so schnell sich darauf konzentrieren und wieder in die Thematik einsteigen.... dann handelt man meist so.... manchmal handelt man auch so... hat man erstmal was einreißen lassen mit festen Zeiten sei es telefonieren, chatten, so hat dann hat oft der Partner in jungen Jahren kein Verständnis, wenn man das momentan nicht so sonderlich kann, da Prüfungen, Vorbereitungszeit ins Haus stehen... und man leider hierfür noch nebenbei eine Menge lernen muss....

dem geht man somit aus dem Weg und beugt vor... und jeap, wenn die Sehnsucht zwischenzeitlich mal durchkommen sollte, dann wird der sich auch mal melden.... und ja, bei manchen kommt das durch, machen das aber auch nicht... da man doch wieder schnell sich auf die Arbeit konzentrieren kann... und das andere leider nur Nerven kostet und leider auch Zeit in Anspruch nimmt... Zeit die eigentlich vlt. fehlt bei ihm...

Oder er ist ganz doll schüchtern und verlegen, da er dich nicht langweilen will oder tatsächlich nicht weiß worüber er sich so unterhalten kann ....

Oder er ein linker und fauler Vogel und macht in der Zwischenzeit was ganz anderes... aber du kennst ihn ja... und wirst ja wissen... ob er zielstrebig ist oder ob er nur so tut... und in der Zeit was ganz anderes macht....

Er ist seit 4 Wochen nur in der Firma und muss noch garnicht lernen , weil sein Duales Studium erst im Oktober beginnt . Er sagt selber , dass er auch in der Firma fast nix zu tun hat . Am Abend sitzt er vor dem PC , oder schaut sich Filme an , ich verstehe auch nicht , warum er so wenig Kontakt zu mir haben möchte .

0
@tinchen101

Vorbereitungszeit evtl.....???

Frag doch nach... und ansonsten erstmal dabei belassen... man muss ja erstmal so in den Trott reinkommen... und sich an die Gegenheiten anpassen, plus Umfeld erkundigen...

oder ist total down deswegen... und alles macht dann in solcher Situation dann nur noch schlimmer....

Aber wie gesagt ist man 3 Jahre mit jemanden zusammen, so kann man diesen jenigen auch bissl einschätzen... und wenn nicht fragt man einmal nach... vlt. auch ein zweites Mal, weil man etwas akustisch vlt. so verstanden hat.. warum er momentan so ist...

und ansonsten gilt dann leider nicht nerven... und ihm damit auf den Keks gehen.. denn das hat nur unerwünschten Nebenerfolg... das man dann z. B. auch nicht mehr am Wochenende dann mehr Zeit hat... Das weißt du am Besten was er so für ein Typ ist... und du weißt wie euere Beziehung so die letzte Zeit und die ganze Zeit so verlaufen ist...

0

Bist du vielleicht sehr ''wortgewaltig'' und findest beim telefonieren oder skypen kein Ende? Ich kann auch nur raten, aber wenn man neu in einer Firma ist, sich auf ein duales Studium vorbereitet, so kann das alleine schon anstrengend sein. Auch wenn man noch nicht lernen muss, man will ja ''präsent'' sein und alles richtig machen um nicht in der Probezeit schon gehen zu müssen. Wenn er dann einfach müde und ausgelaugt mit dir skypen würde, würdest du dir wieder Gedanken machen ob er genervt ist, das will er nicht. Wenn ihr euch wirklich jedes Wochenende sehen könnt ist das schon relativ viel, mach dir mal nicht so viele Sorgen, das Leben lebt sich unbeschwert viel angenehmer. ;-)

So richtig kann ich es nicht nachvollziehen was Deinen Freund am telefonieren bzw. am Skypen eigentlich stört, denn beides sind doch auch ganz gute Möglichkeiten um den Kontakt maximal aufrecht zu erhalten. Klar ihr habt immerhin einen wöchentlichen Kontakt und das ist ja immerhin mehr als manch anderes Paar vorweisen kann welches in einer Fernbeziehung steckt. Bezüglich dem Grund warum er so komisch ist mit dem telefonieren und skypen, da musst Du ihn allerdings am besten selber fragen.

Wie geht man an eine mögliche Beziehung ran?

Hi zusammen,

ich hab keine Erfahrungen mit Frauen gemacht und keine Beziehung gehabt bisher. Ich studiere und ein Mädel hat sich zu mir gesetzt und bisschen geflirtet. Ich find sie mega nett und ich denke sie tickt wie ich und wir passen gut zusammen.

Jetzt bin ich aber sehr schüchtern bzw. sozial absolut "ungeeignet" um zb. ein Gespräch zu führen und am laufen zu halten. Ich bin sehr selbstbewusst und ich denke liebenswert. Ich würde mir auch eine Beziehung wünschen und das Mädel näher kennenlernen. Ich weiß aber nicht wie

Ah wir haben dann zwischendurch bisschen geflirtet und jeder hat dann sein Zeug gelernt

...zur Frage

Tochter ist lesbisch HILFE?

Meine Tochter hat sich vor ein paar Tagen vor mir und meinem Mann geoutet.Sie ist 22 Jahre alt. Die Nachricht gat uns beide sehr schockiert und entsprechend heftig waren unsere Reaktionen. Ich hatte sie bisher immer für eine sehr feminine und normale junge Frau gehalten. Als sie das sagte hatte ich einen kleinen Zusammembruch. Mein Mann wurde sehr wütend. Abscheinend hatte sie eine andere Reaktion erwartet denn sie musste weinen. Wir sind eine sehr gläubige Familie allerdings tolerieten ich und mein Mann homosexualität solange sie nicht in unserem engsten Umfeld stattfindet. Bei unserer Tochter verkraften wir es aber einfach nicht weil es mit unserem restlichen Leben einfach nicht zu vereinbaren ist. Ich bitte alle die soweit gelesen gaben sich Kommentare zum Thema Homophobue etc. zu sparen. Sie werden damit weder uns noch unserer Tochter helfen. Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Ich und mein Mann sind uns einig das wir unsere Tochter in dieser Lebensweise nicht unterstützen und auch nichts damit zu tun haben wollen, und möchten sie bitten auszuziehen. Sie hat wie wir erfahren haben eine Freundin und sie verdient auch bereirs sehr gut deshalb denken wir das sie durachaus fähig ist auf eigenen Beinen zu stehen. Da sie allerdings nach ihrem Coming out emotional sehr angeschlagen war möchten wir ihr das so sanft beibringen wie möglich. Meine Frage ist jetzt: Wie? Wad können wir sagen?

Ausserdem müssen wir all das auch unserer jüngeren Tochter erklären. Sie ist 15. Trotz des altersunterschieds haben meine Töchter eine sehr enge Verbindung. Demensprechend schwer wird es sein ihr zu erklären warum wir das machen. Sie liebt ihre Schwester sehr und warscheinlich wird es sie sehr hart treffen. Wie sollen wir ihr das erklären? Zumal sie noch so jung ist. Ich möchte nochmal daraufhinweisen das unsere entscheidung bezüglich unserer Tochter feststeht und die Kommenrare hier nicht daran ändern werden. Ich möchte lediglich um tipps bitten wie wir all das unserem Töchtern erklären sollen. Ich bin für alles schon im Vorraus sehr dankbar.

...zur Frage

Gibt es wirklich noch die wahre Liebe und ehrliche Männer?

Hallo zusammen,
Ich frage mich seit einiger Zeit ob es wirklich noch die wahre aufrichtige Liebe gibt.
Ich finde heutzutage ist es so schwer jemanden zu finden. Einfach auf normale Art ... Blickkontakt.... Flirten... Kaffee... Essen gehen.... Lachen usw. So wäre für mich der normale Weg zur großen Liebe. Aber alles was man findet auf der Straße, in Kaffees oder Internet ....wo auch immer . Es ist immer das selbe, man redet oder schreibt und nach 5-10 Sätzen geht es um Sex . Und im schlimmsten Fall .... Bekommt man noch Fotos von seiner prallen und nackten Männlichkeit..... Wie ekelhaft ! Und der Spruch lass es uns locker angehen nicht direkt fest usw. Auf so was hab ich garkeine Lust ..... Gibt es das normale nicht mehr? Ehrliche Gefühle? Verliebtheit?
Warum nicht und wann ist das alles kaputt gegangen oder verschwunden ?
Wie soll ich jemanden ernst nehmen, der nach 5 Sätzen mit mir Sex möchte????
Was habt ihr für Erfahrungen?
Ich bin echt langsam deprimiert.
Lg und voller Hoffnung
...... Ich !!!

...zur Frage

Fernbeziehung (hab ihn noch nie gesehen)

Ich(14) und mein Freund(16) kenne uns schon recht lange zusammen sind wir aber erst seit 7 Monaten. Mit dem Zug würde ich fast 5 Stunden zu ihn brauchen. Wir telefonieren jeden Tag schreiben jeden Tag und lieben uns wirklich sehr aber das es gibt ein paar Probleme. 1. Meine Eltern sind richtig streng weshalb ich nicht mit dem Zug oder mit dem Bus zu ihn kann. Sie meinen mir könnte was passieren. 2. Er könnte auch nicht zu mir denn er könnte nicht bei mir schlafen wegen meinen Eltern und nur für ein paar Stunden würde es sich auch nicht auszahlen 10 Stunden zu fahren. Wäre ja viel zu teuer undso. 3. Skypen können wir auch nicht weil auf meinen Laptop Skype nicht geht. Habt ihr irgentwelche Tipps Für mich wie wir uns vlt. mal sehen könnten.

...zur Frage

keine lust auf telefonieren mit freundin - was tuen?

Jeden tag dieses telefonieren, ich hab da echt null bock mehr drauf. wir führen eine fernbeziehung, daher können wir uns nur max. 1xmonat im sehen, was aber kein problem für uns darstellt. aber jeden tag dieses stundenlange telefonieren, es würde mir auch 1x inner woche reichen.

wie sag ich ihr das am besten ?

...zur Frage

Wieso will sie die ganze Zeit Telefonieren?

Ich und meine Freundin führen eine fernbeziehung wir schreiben uns die ganze zeit und Telefonieren auch manchmal, da wir die ganze Zeit kommunizieren gibt es irgendwann keine interessanten Gesprächs Themen über die man sich lange unterhalten kann. Sie will wieder telefonieren aber ich weiß überhaupt nicht über was wir reden sollen. Eigentlich bin ich total gesprächig und rede total gerne mit anderen aber nacht Wochen langem schreiben und telefonieren gibts halt nichtsmehr..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?