Fernbedienung funktioniert schwer

3 Antworten

wie alt? Bei viel benutzten Tasten kann sich die Graphitbeschichtung der Gummis mit der Zeit abnützen. Wenn sich die FB öffnen lässt (meist sind sie verklebt), Printkontakte und Gummikontakte mit Reinigungsbenzin vorsichtig abwischen. Manchmal löst sich auch Silikonöl aus der Gummimatte, sieht dann aus als ob etwas ausgelaufen wäre. Bei einer FB von einem 4 Jahre alten JVC-Flat-Tv wars so. Kann man selbst fast nicht reparieren. Nachbau- oder Universal-FB kaufen. Ich hab die "klebrigen" Graphitstoppel von 4 Tasten (laut/leise, Programm +/-, halt die meistverwendeten) mit einer Rasierklinge abgeschnitten und welche von einem zerlegten Taschenrechner draufgeklebt. Hätte allerdings auch ein Reparaturset da ;-)

Werde mal versuchen die FB zu öffnen und säubern. Die FB ist knapp 2 Jahre. Hoffe nur, dass sie nach dem Öffnen noch funktioniert.

0
@jademaus

wenn sie verschweißt ist vorsichtig mit einem flachen Gegenstand (Schraubendreher) der Länge nach in den Spalt zw. den beiden Gehäuseteilen fahren, dann springt die Verklebung meist auf. Manchmal sind doch Schrauben (im Batteriefach oder unter Aufklebern) vorhanden, vorher überprüfen.

0

Ich hab die simpelste lösung herausgefunden.... Ich bin so stolz darauf.

Also AluminiumFolie ist ein Halbleiter. so.

Die Fernbedienung aufmachen (Vorsichtigkeit ist zweitrangig) (Mir ist es egal weil die eh nicht richtig geht)

Jetzt Plastikkleber (für Modellbau) vorsichtig auftragen, (ähnlich wie beim Prozessor schmieren) Dann ein kleines stück Alu-Folie ausschneiden ( so wenig wie möglich) und draufbeppen. 20 minuten warten, Zusammenschrauben-

Die Fernbedienung ist fast wie neu.

vielleicht vorsichtig auseinander bauen, reinigen und wieder zusammensetzen? Wenn keine Garantie mehr drauf ist und das auseinander bauen zu kompliziert erscheint, würde ich direkt eine neue kaufen - muss gar nicht mal ein Markenteil sein, günstigere tun es auch.

Ich kann die Fernbedienung leider nicht aufschrauben.

0

Was möchtest Du wissen?