Felix Latein neu L. 28 Ü?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lektion 28:

Europa reitet auf dem Stier
Europa ruft: Wohin fuehrst du mich Stier? (Sie sieht das Meer.) Ich werde von dir zum Meer gefuehrt! Wende deinen Kurs! Ach! Warum wird der Kurs von dir nicht gedreht? (der Stier springt ins Meer) Wehe! Schrecklich ist es, vom Vaterland weggebracht zu werden!
Es ist kein Land mehr zu sehen und beide werden ueberall von Wellen umgeben. Europa schreit wiederum: Warum werde ich von dir geraubt, du grausame Bestie? Oh Vater, oh Mutter, nun werdet ihr von grosser Angst beunruhigt. Von euch werde ich nicht mehr gefunden werden.
Waehrend Europa schreit, schwieg der Stier. Europa verzweifelte schon an der Rueckkehr. Ihre Haare wurden vom Wind bewegt, waehrend sie vom Stier durch das Meer getragen wird. Ihre Kleider wurden vom Wasser bespuelt, als der Stier den Koerper ins Wasser eintauchte. Endlich war der Strand zu sehen.
Nachdem der Stier die Erde beruehrt hat, wird er ploetzlich in einen Gott verwandelt. Jupiter erscheint und zieht Europa mit starken Haenden an sich. Mit sanften Worten redet er sie an: �Es ist nicht notwendig, dass du beunruhigt wirst, teure Europa. Denn du wirst von Jupiter, dem Vater der Himmlischen, geliebt. Grosser Ruhm wird dir bereitet werden. Dem dritten Erdteil wird dein Name gegeben werden; und du wirst einen maechtigen Sohn (Minos) haben, von dem die Insel Kreta und das Meer beherrscht werden werden. - http://murdn.de.tl/Latein.ue.bersetzungen--g-Felix-g--Lektion-21_30.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von instaboy2002
19.05.2016, 14:44

Das ist leider die alte Lektion also vom alten Buch aber trozdem danke

0

Um drei kannst du doch nicht sagen du wärst im Zeitstress, wenn amn mal ein/zwei Sätze nicht übersetzten kann, ok, aber den ganzen Text, du hast doch bloß keine Lust.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von instaboy2002
19.05.2016, 15:07

Die Übersetzung ist dich nicht alles. Ich habe noch extrem viel auf und schreibe morgen vll eine Arbeit

1

Ich glaub', es geht los!!!

Und Schafe ist ja ein ganz toller Verschreiber.
Den könnte man als Lehrbeispiel für einen Freudschen Versprecher hernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?