Feldmaus aufziehen?

4 Antworten

Ich habe im letztem Somer selber eine Feldmaus gefunden. Ich habe ihr als erstes Wasser gegeben(in einer kleinen Schüssel) und habe in einer Tierhandlung nachgefragt was ich der Maus zu Essen geben kann! Sie hatte mir gesagt ich solle es mit (baby)Hamsterfutter probieren!!! Meine Maus frisst das Futter (egal welche Sorte)... inzwischen habe ich schon drei Feldmäuse :-)(meine Mutter und ich haben alle drei Feldmäuse vor unserer Katze gerettet, aber unsere Katze hat leider die Eltern erwischt...) Ich hoffe ich habe euch weiter geholfen, auch wenn ich nicht genau weiß wie alt eure Feldmaus ist. Liebe Grüße Alicia (11 Jahre)

Hallo.. habe vor einem Jahr auch eine kleine Feldmaus gefunden.Habe ihr alle zwei Stunden Tag und Nacht Katzenmilch mit einer Pipette gegeben und sie unter einer Lampe gewärmt.Nach ein paar tagen hat sie gierig die Milch getrunken.Nach 10 Tagen war sie groß und kräftig genug um Löwenzahnblätter zu knabbern auch haferflocken hat sie gerne gefressen.Als sie Zähne bekam, kaufte ich ihr richtiges Zwergmäusefutter. Heute ist sie ein Jahr alt, groß, kräftig und mein absoluter Liebling!!

Ich weiß gerade nicht ob Feldmäuse auch Fleisch fressen...danach würde sich die Art der Aufzuchtmilch richten. Ruf doch mal beim Tierarzt an und frag mal ganz doof- die werden das schon wissen und Dir sicherlich kein Geld für eine Findelmaus abknöpfen. Wie sieht den der Kot aus? Durchfall wäre ein Zeichen für eine Unverträglichkeit...Ich drücke die Daumen! :o)

Was möchtest Du wissen?