Feigenbaum, warum gehen die Früchte ein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die meisten Fehler werden gemacht, bei Kübelpflanzen , dass man sie im Hebst zu wenig düngt, oder zuviel mit Stickstoff. Im Herbst brauchen die Früchte vor allem Phosphor. Es kann auch sein ,dass die Wasserversorgung deiner Pflanzen zu ungleichmäßig ist, die Früchte daher verkümmern. Pflanzen reagieren auf Stress so, dass sie zuerst ihre Früchte abwerfen, dann die alte Blätter, um zu überleben.

Hey :D

ich hab auch einen Feigenbaum im garten der Früchte trägt :)) also im Winter unbedingt nach drinnen stellen und im frühling dann nach draußen in den garten umtopfen und auch etwas düngen

und so trägt mein Feigenbaum eigentlich immer im Sommer/Herbst Früchte :))

Braucht der Baum viel Sonne oder reicht Halbschatten ?

0

Was möchtest Du wissen?