Fehlüberweisung - Was tun?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es war eine Schecküberweisung

Es gibt Schecks. Es gibt Überweisungen. Aber was bitte ist eine Schecküberweisung?

Was soll ich tun?

Auf keinen Fall jemandem, der sich deswegen bei Dir meldet, das Geld überweisen. Ist eine gängige Betrugsmasche, bei der Du hinterher um 200 Euro ärmer bist - ich wusste nur bisher nicht, dass das auch ganz ohne Dein Zutun bei der Gutschrift funktioniert.

Zurücküberweisen höchstens dann, wenn Dir Deine Bank bestätigt hat, dass das Geld unwiderruflich auf Deinem Konto gutgeschrieben ist.

Melde Dich - ohne Hektik - beim Kundenservice Deiner Bank und erkundige Dich, wie sich der Absender der Zahlung herausfinden lässt - es wäre ja immerhin möglich, dass der Betrag doch für Dich bestimmt ist. Ansonsten ist das nicht Dein Problem, sondern das der Bank und/oder des Absenders der Zahlung. Die sollen sich darum kümmern, nicht Du.

Kann ich das Geld behalten?

Nein. Es sei denn, es fällt dem Absender nicht auf, dass er Dir was geschickt hat.

Muss ich das melden?

Nein. Du kannst auch abwarten, bis sich jemand meldet. Bringt aber nichts, die Wahrscheinlichkeit, dass es nicht auffällt, ist sehr gering, und es ist weniger Aufwand für Dich, wenn Du Dich bei der Bank meldest.

Danke, ich meinte "Scheckgutschrift"

0
@Bossman1990

Dann hat jemand, ohne Dein Wissen, einen Scheck zur Gutschrift auf Dein Konto eingereicht? Ungewöhnlich - aber wenn das Scheckeinreichungsformular Deiner Bank keine Unterschrift von Dir erfordert, könnte das funktionieren.

Ich schätze, am Montag wird Dich jemand bitten, ihm den "aus Versehen" an Dich geschickten Betrag zurückzuüberweisen. Oder auch per Western Union zu schicken. Und ein paar Tage später wird sich dann herausstellen, dass der Scheck entweder nicht gedeckt oder geklaut ist.

0

Dazu mußt du wissen, daß du über einen Scheck erst verfügen kannst, wenn er eingelöst ist. Also die Gutschrift erhältst du natürlich sofort. Du kannst blos nicht darüber verfügen. Versuch mal das Geld abzuheben, das geht nicht. Also auf keinen Fall zurück überweisen!!! Das wäre eine Falle, ähnlich Geldwäsche.

Mach dir darüber erstmal keine Gedanken. Das Geld wird sicher bald wieder von deinem Konto abgebucht werden, weil das irgendwo vermisst wird und nachverfolgen, dass es bei dir gelandet ist. Warte mal ein paar Tage ab.

Das ganz bestimmt nicht. Von meinem Konto bucht keiner etwas ab, wenn ich das nicht verfügt habe!

0

Ich habe Geld überwiesen bekommen 1,400 und es ausgegeben nun möchte der Herr es zurück da es eine fehlüberweisung war was nun?

Mir wurde 1400 überwiesen und nun möchte der Absender des Geldes das Geld wieder zurück aber das habe ich bereits ausgegeben bis auf 500 davon was soll ich jetzt tun ?

Was passiert ?

Kann es jetzt auch nicht einfach auftreiben die Summe ?

...zur Frage

Überweisung nicht erhalten?

Moinsen,

habe eine Überweisung nicht erhalten.

Absenderbank sagt Überweisung ist raus und Empfängerbank sagt nein, was kann ich jetzt tun? Danke

...zur Frage

wie lange dauert eine online banking überweisung wenn das geld in der nacht überwiesen wird?

wie lange dauert eine online banking überweisung? wenn das geld dienstag abend oder nacht überwiesen wurde, würde ich das denn am mittwoch schon erhalten oder erst am donnerstag? mfg

...zur Frage

Geld sollte seit Tagen auf dem Konto sein?

Hallo, ein Familienmitglied hilft mir etwas mit dem Geld. Ich rechne es auch alles mit ein. Doch dieses Geld sollte schon Anfang des Monats drauf sein. Die Person hat es auch schon lange überwiesen. {Welcher Grund könnte es haben?} Jetzt hab ich kein Geld mehr für Lebensmittel {Was tun?}

...zur Frage

Paypal Gebühren bei Überweisung auf das Bankkonto?

hi leute

wenn ich geld auf mein paypal Konto erhalten habe und dieses dann auf mein stinknormales Bankkonto überweisen will, kostet das dann Geld ?

lg

...zur Frage

Was passiert bei einer Fehlüberweisung beim Onlinebanking?

Durch die neue EU-Richtlinie müssen Banken ja nicht mehr abgleichen, ob Kontonummer und Name des Empfängers übereinstimmen. Was passiert, wenn man doch durch einen Zahlendreher eine Fehlüberweisung tätigt? Woher weiß man, wo sein Geld gelandet ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?