Fehler eher toleriert bei Transkription, als bei DNA Replikation?

1 Antwort

Hi,

eine geringere Genauigkeit bei der Transkription ist vertretbar, da diese Fehler nicht vererbt werden. Im Gegenteil, Transkripte überleben nicht besonders lange und werden wieder abgebaut, so dass über die Zeit zahlreiche Transkripte von einem Gen erzeugt werden, unter denen einige fehlerhafte Transkripte offenbar kein Problem darstellen. Gruß

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Biologielehrer SI/II a. D.

Danke, sehr gute Formulierung

1

Könntest du dir auch meine neuste Frage anschauen? Du scheinst Ahnung von der Materie zu haben

1

Was möchtest Du wissen?