Verstehe Erklärung der RNA-Polymerase nicht BIOLOGIE

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die RNA-polymerase ist ein enzym, das die einzelnen bauteile von der DNA zusammensetzt. das funktioniert so: die polymerase setzt sich auf den einzelstrang der DNA, die vorher aufgetrennt wurde. an der stelle baut sie nucleotide ein, das sind bausteine, aus denen die DNA besteht. jedes nucleotid enthält einen phosphorsäurerest, eine ribose (bei RNA) oder desoxyribose (bei DNA) (ribose ist zucker) und eine base (entweder guanin, cytosin, adenin oder thymin). die basen passen jeweils immer paarweise zusammen (guanin und cytosin / adenin und thymin). das heißt, wenn die DNA, die kopiert werden soll, zb ein nucleotid mit der base guanin hat, baut die polymerase auf der gegenüberliegenden seite ein nucleotid mit der base cytosin ein. somit synthetisiert (=baut) die polymerase den komplementären (gegenüberliegenden) einzelstrang so nach, dass neue DNA, oder auch RNA entsteht.

der unterschied zwischen DNA und RNA ist für das verständnis, was RNA-polymerase ist, nicht sonderlich wichtig. falls es dich trotzdem interessiert, einfach fragen^^

also die RNA-Polymerase ist ein enzym, dass dabei hilft, die DNA bei der transkription "abzulesen" und die RNA zu bilden. also stell dir vor, du hast die normale dna, die hat ja 2 stränge, immer 2 basenpaare sind mit einander verknüpft (adenin- thymin und guanin-cytosin); die RNA fungiert ja quasi als nachrichten übermittler und ist ja nur einsträngig. um die RNA herzustellen braucht man eben die RNA-polymerase. mit einem anderen enzym wird die DNA dabei zeitweise an einem bestimmten abschnitt aufgetrennt (wie ein reißverschluss). an einer stelle kann die RNA-Polymerase andocken. dann kommen die freien Nucleotide hinzu (die bausteine der RNA, die ja aus einer Base, dem Zucker Ribose und einer Phosphat-Gruppe besteneh), diese werden von der RNA-Polymerase mit der DNA verbunden, bis alle benötigten gene in die RNA transkribiert wurden. die RNA velässt dann denn zellkern und die aufgetrennte Stelle an der DNA schließt sich wieder. Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Die RNA-Polymerase ist ein Enzym, das DNA in RNA übersetzt. Dabei nutzt es einen DNA-Strang als Vorlage.

Heute genau gleiches Thema in Bio gehabt😄

Was möchtest Du wissen?