Faxgerät installieren - Kein Anschluss in der Nähe?

3 Antworten

Ich klinke mich mal hier ein, da valvaris Dir genau das richtige Produkt empfohlen hat, sich aber unsicher war, ob es funktioniert.

https://www.conrad.de/de/dect-repeater-wantec-dtl-20-dect-to-line-adapter-1406383.html

Ja, es funktioniert natürlich auch bei einem Faxgerät.

Du könntest auch das Produkt aus Deiner Recherche nutzen:

https://www.conrad.de/de/dect-repeater-wantec-dtl-20-dect-to-line-adapter-1406383.html

... aber hier wäre die Einrichtung der Distybox über ein Telefon nötig, bei dem Wantec-Adapter muss selbst nichts eingestellt werden, einfach an der DECT-Basis der FritzBox anmelden und, wie bei jedem anderen Telefon auch, in der FritzBox die Faxnummer dem Wantec-Adapter zuweisen.

Wenn Du ein Multifunktionsgerät mit Faxfunktion hast, brauchst Du natürlich kein separates Faxgerät mehr.


Der Drucker mit Faxfunktion ist ein voller Ersatz für das Faxgerät. Eigentlich sogar die bessere Alternative, da er kein Thermopapier verwendet.

Wenn das funktioniert, dann halt das Kabel vom Faxgerät an den Drucker anklemmen und den dafür mit der Fritzbox verkabeln.

Alternativ könntet ihr das Antennenkabel verlängern, welches den Internetanschluss für die Fritzbox bildet, ein Loch in die Wand machen und das Kabel dann ziehen. Aber das hattest du ja ausgeschlossen.

Oder Schnurlose Televonverteiler. https://www.conrad.de/de/schnurlose-dect-anschlussdose-923972.html

Bin aber nich sicher, ob das auch für Fax geeignet ist, weil das genauer übertragen muss als nur für ein Telefon.

Ich bin hier nun auf diese Produkt gestoßen. https://www.amazon.de/Disty-300-schnurlose-DECT-Basis/dp/B0034ARYUM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1484841119&sr=8-1&keywords=dect+anschlussdose . Damit sollte es doch auch funktionieren oder?

0
@PeterZwegat10

DECT ist die Technik, mit der sich schnurlose Telefone bei einer Basis registrieren - also das ist nicht das richtige.

Ich hab grade mal geschaut. Du hast dein Telefon über das Internet, damit ist es VoIP. Du könntest einen VoIP-Adapter verwenden.

https://www.amazon.de/CISCO-2-Port-Phone-Adapter/dp/B00684PN54 Beispielsweise.
In den Nutzerfragen beschreibt jemand, dass damit das Fax an einem DSL-Router wunderbar funktioniert.

0

eine 2. FRITZ!Box als Repeater in die Nähe des Drucker aufstellen und Drucker daran anschliessen. Zusätzlich die Faxfunktionen der Fritzbox anschauen, ob diese nicht den ganzen Bedarf abdecken. Faxen ist meiner Erfahrung bei Kleinfirmen nach ein "Auslaufmodell", trotzdem ist es noch wichtig, einen Fax zu haben. Doch dafür genügen die FRITZ!Box Funktionen.

Was möchtest Du wissen?