fasten gebrochen durch blut?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeden Tag schluckt man unbewusst Speichel runter. Das heisst auch wenn du Fastest, schluckst du zwischen durch was runter. Aber solange es kein Essen oder Trinken ist, ist alles in ordnung! Da brauchst du dir keine sorgen machen! Meine Cousine muss jetzt wegen ihrer Periode 4 Tage nicht Fasten, und selbst das ist noc keine Sünde oder ein Gebrochenes Fasten. Da sie ihre Tage hat muss sie viel Wasser trinken, und deswegen Fastet sie jetzt kurz nicht mehr. Wegen dem Zahnfleisch brauchst du dir wirklich keine sorgen machen. Du hast alles richtig gemacht!

Was sind das für scheiss antworten hier man er hat was gefragt er wollte eine Antwort und ihr macht jeden dumm an was seit ihr für menschen habt ihr keine Menschlichkeit ? Könnt ihr nicht normal reden bzw. wenn ihr keine Ahnung habt es einfach es dabei belassen die fragen zu beantworten !?

Mach Dir mal keine Sorgen deshalb, wenn etwas unwissentlich oder ohne eigenes Verschulden geschieht, ist das keine Sünde.

Du hast ja nicht zu Dir genommen, was nicht zu Deinem Körper gehört, also kein Essen oder Trinken. Das wäre ein Problem, wenn man die Fastenzeit ernst nimmt.

Das gilt auch für die Frauen während ihrer Periode, in dem Fall wird das Fasten nachgeholt, denn während der Periode muss und soll man nicht fasten. Das liegt daran, dass man während der Periode den Körper nicht noch zusätzlich belasten soll, und zum anderen, dass man in dieser Zeit als unrein gilt.

In Deinem Fall war alles richtig, denn Du kannst ja wirklich nicht irgendwo hinspucken, zudem wären trotzdem noch kleine Partikel verschluckt worden. Also keine Sorge!

Was möchtest Du wissen?