Es ist einfacher als sich 35 verschiedene Gottheiten zu merken.

...zur Antwort

Und irgendwann kommt der Punkt, ab dem der menschliche Verstand es nicht mehr erklären kann, da kommt dann "Gott" ins Spiel.

...zur Antwort

Vergleich nicht das Eisen mit den Federn, sondern ein Stück Holz, dass Du ins Feuer wirfst und einen Liter Benzin.

Beides brennt.

So ähnlich kannst Du Dir das auch bei der Energie aus den Lebensmitteln vorstellen.

Schnell verfügbare Energie, die nicht gebraucht wird, lagert der Körper als Fettreserven.

...zur Antwort

Der erste errechnete Geburtstermin basiert auf der Einschätzung der Mutter, mit Zykluslänge und dem angenommenen Empfängniszeitpunkt.

Der kann natürlich auch vollkommen falsch sein, das erkennt man dann an der Entwicklung des Kindes, ob die angenommen SSW mit der übereinstimmt, die der Entwicklung des Kindes entspricht.

Und das Kind wird sich sowieso nicht dran halten, also wird nicht übertragen.

Aber die Mutter bzw. das Kind werden ja auch weiterhin untersucht.

...zur Antwort

Das kann man nicht pauschal sagen, aber das Minimum sind die von Dir erwähnten 200kg/m².

...zur Antwort

Beelzebub (von Baal Sebul, ‚Fürst Baal‘. Weil den Baalstatuen auch im Sommer geopfert wurde, lockte das Opferblut die Fliegen an. Polemisch wird der Teufel deshalb, von der Bibel her, mit Herr der Fliegen übersetzt. Durch verschiedene Lesarten wurde aus Baal Sebul später Beelsebul, woraus volksetymologisch Beelzebub wurde.)

Wikipedia hilft.

...zur Antwort