Fassadenfarbe ohne Vorarbeit aufbringen?

1 Antwort

Ich habe meine Platten mit einer guten Grundierung (nicht auf Wasserbasis) 2x grundiert, dann mit Dachlack (dünnflüssigem Bitumen) gestrichen und anschließend eine farbige PU-Farbe aufgetragen. PU-Farben sind allerdings sehr teuer, eine andere Farbe (Acryl?) tut es sicher auch.

Welche Farbe auf dem Bitumenlack hält, würde ich vorher erfragen. Der PU-Anstrich hält jedenfalls schon einige Jahre und ist sehr dauerhaft. Bei der PU-Farbe muss man allerdings auch einiges beachten:

Mindestens 3mm dick (3x streichen), Nässe vermeiden (nimmt die Luftfeuchtigkeit zur Polymerisation, bei zuviel Nässe wie Regen stoppt diese) und spätens nach 2 Tagen den nächsten Anstrich nehmen.

Wenn Spannungen innerhalb der Platte möglich sind, musst Du ein Vlies in den ersten Anstrich legen und den zweiten nass in nass aufbringen.

Das hält dann aber 40 Jahre!!

Was möchtest Du wissen?