Farbentzug mit colourB4?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo liebe Honolulubear34.

Ich habe erst vor ca. einem Monat meine Haare mit Color B4 "Frequent Use" behandelt. Mein Naturhaar ist auch blond und ich hatte meine Haare eine ganze Zeit lang regelmäßig zwar nicht schwarz, aber Lila/Violett gefärbt. Entsprechend sind auch meine Haare beansprucht.

Ich habe die Color b4-Behandlung 2 Mal hintereinander durchgeführt, um auch die Rotpigmente vollständig rauszulösen. Mit Erfolg!! Meine Haare haben ihre Naturfarbe zurück, als ob ich die nie gefärbt hätte.

Dennoch bin ich seit der Behandlung mit Color b4 sehr viel am intensivpflegen meiner Haare, da sie trotz der beigefügten Pflegemittel ziemlich trocken und zum Teil ziemlich spröde und beansprucht wurden, sind also trotzdem nicht so wirklich gut gepflegt. 

Fazit also: Super zufriedenstellendes Ergebnis bezüglich Farbenentfernung, danach ist jedoch intensive Pflege und eine lange "Erholungsphase" für die Haare notwendig.

*Erholungsphase bedeutet bei mir: weitere Strapazen wie Glätteisen, zu häufiges waschen, Haarspray, tupieren, trockenrubbeln, föhnen, neu färben/tönen usw. wird so gut es möglich ist vermieden.

Und ja, Color b4 gibt es sowohl bei Rossmann, als auch bei dm und Müller zu kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honolulubaer34
29.09.2016, 19:04

Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort! Hast du dir Zeit zwischen den zwei Behandlungen gelassen? Und sollte ich, wenn ich bei Färbungen zwei Packungen brauche auch von ColourB4 zwei Packungen verwenden?

0

Ich hab schon oft gelesen, dass es bei leuten super geklappt hat. Bei mir allerdings ueberhaupt nicht. Man sah einfach so gut wie keinen Unterschied zu vorher. Habe übrigens auch dunkelblonde haare von natur und wollte ne dunkelbraune faerbung rausbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?