Familien im Brennpunkt > Verdachtsfälle

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da ist nichts echt .. du bekommst ne normale schauspieler vergütung

und wie hoch ist die?? das war ja die frage...

0
@marijanna

die zahlen eine feste pauschale .. die liegt zwischen 250 bis 600 € .... bewerbe dich einfach dort dann wirst du es wissen ^^

0

ist mir klar, dass es nicht echt ist, wollte nur wissen ob jemand weiß wieviel geld man da bekommt

0

Ich habe etwas gefunden. Ist von einem von Yahoo.com

,,Statisten bekommen den üblichen Tarif von ca. 55e pro Tag 
mit einer kleinen Sprechrolle ( 2 bis 5 Sätze) das doppelte. 
Protagonisten die noch unbekannt oder wenig bekannt sind 
bekommen pro fertigem Serienteil (ca. 2 Wo. ) eine feste Gage von 
von mehreren tausend Euro ,( 1000/ 3000e) 

Die Fernsehsender verlagern die Produktionen an Subunternehmer 
die, die Preise drücken. ( Ein TV- Koch bekam statt 500e nur 300e )"

Quelle: Yahoo.com - Habo

Ich finds immer so lustig, wie Ihr alle diese Serien runterzieht, ALLE Darsteller in eine Schublade steckt und mit Fakten (wo auch immer ihr sie her habt) um Euch schmeißt, die vollkommen falsch sind! RTL und Filmpool werden nirgendwo GENAU veröffentlichen, wieviel ein Darsteller dort bekommt.Hängt ja auch extrem davon ab, wieviele Stunden/Tage man im Einsatz ist. Ich habe übrigens vor Kurzem selbst bei Verdachtsfälle mitgewirkt und habe KEIN Hohngelächter erhalten ;) Verdient habe ich übrigens auch ganz gut, mal ganz davon abgesehen, dass man Fahrt, Hotel, Essen etc. KOMPLETT gestellt bekommt. Also labert keinen Müll, wenn ihr keine Ahnung habt, okay? ;) Grüße,

Mara

das ist ja cool. wo hast du dich denn da beworben?

0

Echt? wen hast du den gespielt? :)

0

Wenn Du klug bist, wirst Du übrigens besser NICHT deinen Rollennamen preisgeben, auch wenn so nett danach gefragt wird. ;) Könnte von Vorteil sein, da Du wahrscheinlich in deinem Vertrag eine ähnliche Verschwiegenheitspflicht haben wirst, wie die Mitarbeiter sicherlich auch haben. Kann uns LeylaRose bestimmt auch was zu sagen, oder? (Sorry, aber so hochmotiviert/-interessiert bei jedem Darsteller nach seinem Rollennamen zu fragen schreit förmlich nach Rechtsabteilung des Senders.^^)

0

So, da ich bei dem Kram selber mal mitgemacht hab, kann ich nur davon abraten! Tagesgage sind 80€ brutto. Versteh immer noch net wieso man da was abgezogen bekommt, wenn man das nur mal macht. Naja, übrig bleiben davon knapp 50€. Dafür ist man den ganzen Tag unterwegs von früh morgens bis in den Abend hinein. Also wer´s wegen dem Geld machen will, besser was anderes suchen!

Was möchtest Du wissen?