Falsche Bewerbung an dem Betrieb gesendet?

5 Antworten

Fehler können passieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie der Betrieb reagieren könnte:

  1. Die Firma hätte dich eh nicht genommen, selbst wenn alles gepasst hätte.
  2. Die Firma nimmt dich gerade wegen diesem Fehler nicht.
  3. Die Firma lädt Dich trotzdem ein und du hast die Möglichkeit, sie zu überzeugen.

Allerdings weißt du jetzt, das du besser hättest aufpassen müssen.

Mir ist sowas mehr als einmal passiert. Bei 10 bis 15 Bewerbungen am Tag und das 7 Tage die Woche und 4 Wochen im Monat und das ganze Monatelang,... da sind Fehler vorprogrammiert.

Eine Firma hat mich nur eingeladen, um mir zu erzählen, wie Scheisse es ist, im Anschreiben Fehler zu machen, wie respektlos das wäre usw. Mir ist was Ähnliches passiert wie Dir.

Bei der anderen Pflegeheim bin ich 2 Stunden zu spät gekommen, weil die Information, dass das Heim zwischen meiner Bewerbung und der Einladung zum Vorstellungsgespräch umgezogen ist. Wo der Fehler lag, weiß ich bis heute nicht.

Nicht mal 30 Minuten nach dem Vorstellungsgespräch kam der Anruf, ob ich nicht noch mal kommen könnte, um den Arbeitsvertrag zu unterschreiben.

und ich arbeite da jetzt seit 9 Jahren

Trotzdem danke. Ja leider passiert das mal vorallem solche blöden Fehler wie bei mir da.

0

Ich würde mich auch nicht melden, wenn man sich nicht einmal bei einer Bewerbung konzentrieren kann.

Ja, es ist schlecht und scheiße

Ja und? Fehler können halt passieren eben.

0
@User7817User777

Natürlich. Aber einige Fehler sind vermeidbar. Und ich garantiere Dir, dass Fehler ein Ausschlusskriterium sind.

2

Ist nicht schlimm, sie hätten dich ja doch nicht genommen ;-)

Nein, der erste Betrieb sieht jetzt, dass du dich fleißig bewirbst. Und dem zweiten schickst du einfach eine verspätete Bewerbung zu. Viel Glück.

Solche Verwechslungen passieren, wenn man Bewerbungen nur kopiert, statt alle Formulierungen auf den angeschriebenen Betreib auszurichten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Gleiches Anschreiben?

Dann kannste die Firma vergessen.

Im Normalfall zeigt das nur das du dich engagierst...

Aber per E-Mail (wenigstens genormt?) und selbes Anschreiben...

Du könntest mal anrufen und dich entschuldigen, bis auf ein paar nette Worte, solltest du aber mit nichts weiter rechnen, auch nicht in Zukunft.

Was möchtest Du wissen?