Nein, es ist nicht peinlich. Ich bin nach der 9. Klasse von der Realschule abgegangen und hab den Quali gemacht und danach eine einjährige Ausbildung zur Altenpflegehelferin gemacht musste damals schnell Geld verdienen (persönliche familiäre Gründe). Hab mit Anfang 30 meine Mittlere Reife in der Abendschule nachgeholt. Hatte vor 2 Jahren im April 2018 die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin angefangen und werde nächstes Jahr fertig. Werde dieses Jahr 40.

...zur Antwort

Also aus eigener Erfahrung.

Du musst nicht ausziehen, nur weil du volljährig wirst. Es gibt Wohngruppen für Volljährige. Sie helfen dir auch eine eigene Wohnung zu finden und evtl. Anträge für Wohngeld usw. zu stellen. In den ersten Monaten und Jahren schaut auch noch jemand nach Dir oder es wird mit dir Kontakt gehalten . Du wirst also nich alleine gelassen.

...zur Antwort
Fleisch Esser

Hab seit einigen Jahren ein Magenband.
Seitdem hab ich ziemliche Probleme mit meinen Eisenwerten.
Ha da entweder die Möglichkeit, mich vegetarisch zu ernähren und täglich zu Eiseninfusionenstherapie zu gehen, was mehrere Stunden in Anspruch nimmt (meist 2,5 bis 3 Stunden tgl.).

Oder ich esse tgl. ausgewogen eine Mischung aus Fleisch oder Fisch, Gemüse und Milchprodukte (die Portion ist wegen dem Magenband eh sehr eingeschränkt) und muss „nur“ Eisentabletten nehmen. Dadurch bin ich in meinen Aktivitäten wesentlich freier und kann nach der Arbeit auch mal was anderes machen.

Magenband rausnehmen ist für mich keine Option. Und mit rein Vegetarischer oder Veganer Ernährung bin ich mit Eisen einfach absolut unterversorgt.

...zur Antwort

Ihn aufgeben oder weiter um ihn kämpfen?

Hallo ihr Lieben,

ich bin 23 Jahre jung und habe folgendes „Problem“: Ich habe sehr guten Kontakt zu einem Mann, in den ich Hals über Kopf verliebt bin, und das schon seit mehreren Monaten. Er ist mein Arbeitskollege und wir kennen uns schon ca. 2 Jahre.

Ganz am Anfang hatten wir guten Kontakt ich habe mich sofort in ihn verliebt und mir eine Beziehung vorgestellt. Er hat mir auch viel Aufmerksamkeit geschenkt mochte mich auch aber das wars auch schon.

Nach ca. 6- 8 Monaten hat er mir gesagt dass er sich nicht binden möchte. Dann hatten wir ca. 1 Jahr kein Kontakt (ich habe den Kontakt abgebrochen) und seit 2 Monaten sehr sehr guten Kontakt. Er war damals einer, der NIE nach einem Treffen gefragt hatte, wir hatten uns damals nur 1-2 mal getroffen und er hat sich anscheinend nichts dabei gedacht. Vor ca. 2 Monaten hat er mich dann angeschrieben und seitdem haben wir intensiven Kontakt und uns bis jetzt 5 mal getroffen und es lief immer super. Ich liebe ihn immernoch, er mich aber nicht. Er sagt es ist mehr als mögen aber noch keine Liebe. Er mag mich aber wirklich sehr und dass ich ihm viel bedeute sagt er sehr oft. Wir schreiben jedentag hin und her und flirten auch sehr viel.

Er hat mir gesagt, dass es bei ihm länger dauert mit der Liebe, aber wenn er dann liebt, dann richtig. Also ist es eigentlich eine Risiko Sache. Entweder er wird sich in mich verlieben oder nicht.

Einerseits denke ich mir, er ist sehr bemüht und versucht alles. Andererseits denke ich mir er will mich nur hinhalten oder „warm halten“.

Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich liebe ihn wirklich sehr alleine wenn ich daran denke dass er nicht mehr in meinem Leben sein könnte wird mir schlecht.

Wir sind uns auch schon nahe gekommen haben uns letztes mal das allererste mal geküsst. (Er wollte garnicht mehr aufhören und konnte seine Finger nicht von mir lassen)

Er sagt auch immer, dass er mich vermisst und sucht meine Nähe.
Meint ihr er könnte sich später noch verlieben oder ist der Zug schon abgelaufen?
Ich habe Angst mir unnötig Hoffnungen zu machen und später verletzt werden.. 😔 Dann lieber jetzt schon den Kontakt abbrechen..

Bitte um Rat.

Liebe Grüße

Anoynmus

...zur Frage

Wenn du mir jetzt noch erzählst, der Kerl ist Mitte/Ende 40, lebt in Würzburg und arbeitet in Erlangen, dann würde ich glatt sagen, wir kämpfen um den selben Mann. 😉

Ich weiß, dass es schwer ist (ich sollte mich an meinen eigenen Ratschlag halten, aber es ist so schwer, wenn man liebt), aber lass es. Er wird Dich immer weiter hinhalten. Die Gefahr ist jedenfalls sehr groß.

Was ist denn, wenn dir ein anderer Mann über den Wg läuft, der Dich liebt. Würdest du den dann sausen lassen für jemanden, der nicht weiß, Wasser will?

...zur Antwort

Mein Kinderarzt hat gesagt, das man normalerweise ab dem einsetzen der ersten Periode gehen sollte. Die Frauenärztin war dann doch milde überrascht, als eine Mutter mit ihrer 11-jährigen Tochter in der Praxis stand und einen Termin für die Tochter wollte.

Sie meinte, als Faustregel kann man sagen, ab 14 oder 15 Jahren, egal ob das Mädchen seine Regel hat oder nicht.
Zum Frauenarzt geht man einmal im Jahr zur Kontrolle.

Bei mir damals sollte man noch 2 mal im Jahr zur Krebsvorsorge gehen. Mittlerweile ist das ja nicht mehr so und die machen das alles bei einem Termin.

Deine Mutter musst du natürlich nicht mitnehmen. Der Arzt darf ab deinem 14. Lebensjahr nicht mehr grundsätzlich deine Eltern informieren.

Also ob du jetzt zum Vorsorgetermin gehst, oder dir die Pille verschreiben lässt, geht deine Eltern nichts an.

Hättest du jetzt eine schwere Erkrankung (zum Beispiel Krebs, der Behandelt werden muss) schaut das anders aus.

Bei mir wurde zum Beispiel mit 15 eine Zyste in der Gebärmutter festgestellt. Nach Tests stellte sich heraus, kein Krebs und die Ärztin durfte meinen Eltern nichts sagen.

Und natürlich darfst du eine Freundin mitnehmen. Spricht ja nix dagegen.

...zur Antwort

Lass dich halt einmal darauf ein. Wenn es für Dich blöd wird, kannst das nächste mal sagen, dass du nicht noch nen Reinfall willst

...zur Antwort

Ein paar Hundert Euro heißt, dass die Fachkraft von Montag bis Freitag im Frühdienst arbeitet, du aber Schichtdienst (Spätdienst und Nachtdienst) hast, an Feiertagen und Wochenende arbeitest und die Fachkraft trotzdem 300 Euro mehr verdient als du. Und ihre Schichtzuschläge kommen ja auch dazu, weil keine Pflegekraft nur Montag bis Freitag im Frühdienst arbeitet (außer durchsitzt im Büro).

Aus eigener Erfahrung. In Monaten , wo ich 6 Nachtdienste, 3 Frühdienste und sonst nur Spätdienste hatte, an allen Wochenenden und Feiertagen gearbeitet habe (was in den Monaten, wo Pfingsten, Ostern oder Weihnachten rein fällt echt viele Zuschläge sind) haben die Fachkräfte, die nur 30 Wochenstunde haben oft trotzdem noch erheblich mehr verdient als ich mit meinen 35 Wochenstunden. Und mit erheblich meine ich, dass ich mit sehr viel Glück vielleicht 1600,— Euro bekam. Und die Fachkräfte mit sehr viel Pech vielleicht nur 2200 Euro. Und ich war in nem heim, wo an Feiertagen, die auf nen Sonntag gefallen sind, den Sonntags- und Feiertagszuschlag gezahlt haben.

...zur Antwort

Du musst ja nicht in der Einrichtung bleiben, wenn du fertig bist

...zur Antwort

Eigentlich hättest ihr die gar nicht mehr geben dürfen. Aber wenn es gefährliche Pflege gewesen wäre, hätten sie sofort abgebrochen

...zur Antwort
  • Reinigungskraft
  • Hilfskraft im Altenheim
  • beim Friseur kehren und Getränke bringen
  • Fabrik
  • Einräumen von Regalen im Supermarkt
  • in der Tankstelle an der Kasse
  • zeitungen und Prospekte verteilen

Verdienen tust du als ungelernter Arbeiter aber nicht viel

...zur Antwort
  1. Nicht mehr mit Freunden treffen
  2. keine Freunde mehr haben
  3. keine Computerspiele mehr Spielen,
  4. aus allen Vereinen austreten.
  5. von allen sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram und Co.) abmelden
  6. Handy in den Müll schmeißen
  7. vor der Schule lernen
  8. in der Schule lernen
  9. nach der Schule lernen
  10. außer lernen nichts anderes mehr machen

Ich geb zu, vieles ist Ironie. Aber wenn du besser werden willst, musst du mehr lernen. Was heißt, das du einiges anderes zurück schrauben solltest.

Deutsch ist für mich eine Fremdsprache, weil ich aus Irland komme. Du lernst wahrscheinlich stattdessen Französisch oder Spanisch. Ich habe Deutsch zum Beispiel geübt, in dem ich nur noch Bücher auf deutsch gelesen habe. Filme, Hörbücher usw. auch nur noch auf deutsch.

Hörbücher sind sehr praktisch. Hol dir einen tragbaren mp3-fähigen CD-Spieler und hör Dir in der Fremdsprache, die du lernst die Hörbücher an. Ich hab Garry Potter, Eragon, Tribute von Panem und Herr der Ringe bis zum abwinken gehört und gelesen

...zur Antwort