Falsche Atemtechnik beim lesen - Tipps?

1 Antwort

Du musst dir da immer eine kleine Pause genehmigen um zu atmen. Wenn du den Text ohne Pausen 'herunterleierst', also hne Pause sprichst, dann geht dir irgendwann die Luft aus.
Immer wieder mal eine kleine Sekunde Pause lassen um den Text beim Zuhörer wirken zu lassen gibt dir die Möglichkeit wieder Luft für die nächste Passage zu holen. ;-)

Ergänzung:
Versuch doch einfach mal am Ende eines Satzes das Wort 'Punkt' zu denken. Also nur in Gedanken, nicht laut aussprechen. ;-)
Während diesem kurzen Moment kannst du wieder Luft holen für den nächsten Satz. Mit der Zeit schaffst du es dann auch ohne ewig 'Punkt' denken zu müssen. Du lernst dann auch schnell wie lange deine Luft ausreicht und du kannst mehrere kürzere Sätze auch in einen 'Atemblock' zusammen fassen, aber eine kleine Atempause nach den Sätzen ist auch für den Zuhörer angenehmer, da er dann ein klein wenig Zeit hat das gehörte auch zu verstehen.

0

Bei Aufregung Pumpt mein Herz Schnell und mir Bleibt die Luft weg und habe zittrige Stimme was kann man da tun?

...zur Frage

Durch Angst verspannungen?

Ich habe ständig angst das ich irgendwelche krankheiten habe, so eine art hypochondrie ich merke wie ich jeden tag angst habe im unterbewusst sein, meine muskeln spannen sich an ich hab auch totale nacken schmerzen durch die ganzen verspannungen ich merke wie ich unruhig bin und mit den füßen wippel und die hände zusammen balle und mein atem sich verändert, ich kriege normal luft und schnappe auch nicht nach luft aber mein atem fühlt sich schwerer an.. kann das alles von der angst kommen? wenn ich mit freunden unterwegs bin und es mir gut geht merke ich von all dem nichts aber sobald ich alleine bin und von personen umgeben bin wo ich mich nicht bei wohlfühle oder die ich nicht kenne gehts direkt wieder los

...zur Frage

Rap Atemübungen?

Da mir immer so schnell die Luft ausgeht such ich nach Atemübungen hab auf youtube noch nix gefunden

...zur Frage

Ich kann nicht richtig lesen .?

Hallo,

ich habe nun schon seit längerer Zeit das Problem, dass ich nicht mehr richtig lesen kann. Ich lese eine Textpassage, dann hab ich das Gefühl, ich muss sie nochmal lesen. Dann mache ich das und lese weiter. So brauche ich für eine Doppelseite gefühlt 5 Minuten. Das passiert meistens bei Büchern die ich nicht langweilig finde, die mich aber auch nicht sooo brennend interessieren. Es kann auch daran liegen, dass ich ein langes Buch anfange zu lesen und merke, wieviel ich noch lesen muss. Wenn sich das Buch dem Ende zuneigt, ist es nicht mehr so schlimm. Weiß jemand wie man das verbessern kann? Ich muss mich immer sehr anstrengen, um beispielsweise ein ganzes Kapitel durchzulesen.

...zur Frage

Wie lange halten falsche Wimpern?

Kann es sein, dass sie mir wärend des Tages einfach von den Augen fallen ohne das ic es merke?

...zur Frage

weshalb verschwindet meine Erektion vor dem sex oder tritt erst garnicht auf?

Servus ich bin 18 Jahre alt und habe ein Problem was ich mir leider nicht erklären kann. Ich hatte eigentlich nie Probleme eine Erektion zu halten und habe mir nie wirklich Gedanken gemacht. Aber zur Zeit bekomme ich manchmal keine Erektion oder verliere diese ganz schnell ich merke auch dass die Erektion nicht vollständig ist sondern nur halb. Meine Freundin ist dann jedes Mal am Boden zerstört weil sie denkt ich find sie nicht attraktiv obwohl genau das Gegenteil der Fall ist. Kann es vielleicht daran liegen das ich müde bin zurzeit und kaputt ? Wenn ich viel Sport mache oder was könnten die Gründe sein?

freue mich um jede hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?