Fallen GEZ Gebühren an wenn ich nur das Wlan vom Nachbar nutze?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sofern du eine eigene Wohnung hast, dann fällt auch für dich die Rundfunkgebühr an. Jeder Haushalt muss einmal zahlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GEZ gibts nicht mehr. Das nennt sich jetzt Rundfunkbeitrag und das zahlt jeder Haushalt in der selben Höhe (17,50€), egal ob er irgendwelche Geräte hat oder nicht, es sei denn man hat eien Befreiung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

womit nutzt du denn das wlan des nachbarn? mit dem pc? mit dem laptop oder dem handy? es ist völlig egal ob du tv, radio, pc, laptop oder handy besitzt. der beitrag wird pro haushalt fällig, egal ob du geräte hast oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Rundfunkbeitrag ist haushaltsgebunden und nicht gerätegebunden! Du kannst dir auch 50 Router und 50 Fernseher ins Zimmer stellen und zahlst trotzdem 17,50€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du einen "Haushalt" hast musst Du bezahlen und wenn Du weder Internet, noch Radio, noch TV oder Telefon hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GEZ gitbs nimmer. Jeder zahlt das selbe, egal was genutzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gebühr richtet sich nicht nach Geräten sondern wird pro Haushalt entrichtet. Hätte 10 Sekunden Googlesuche auch verraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

musst drosstem bezahlen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?