Fahrtkostenrückerstattung - wie lange dauert das?

4 Antworten

ich habe in münchen auch den antrag gleich zum ersten august eingereicht und auch bis jetzt noch keine antwort erhalten. ich glaube in großstädten ist es durchaus realistisch mit drei monaten zu rechnen. wenn du eher ländlich lebst, müsste es bald soweit sein :) ich weiß aber leider auch nicht, ob du einen brief bekommst mit einer bestätigung/ablehnung oder einfach nur die überweisung auf dein konto. wenn es dir viel zu lang vorkommt würde ich in email kontakt treten mit dem für dich zuständigen amt. es kann durchaus auch vorkommen, dass briefe verloren gehen... hoffe ich konnte dir weiterhelfen. LG

Also das kommt natürlich darauf an, wie viele Anträge das Landratsamt oder eben die jeweilige Behörde zu bearbeiten hat usw, aber in der Regel sind es so um die 4 Wochen bis du das Geld bekommst.

Du solltest dich schon ein bischen genauer in deiner Frage ausdrücken.Mir ist nicht bekannt das man für Realschule ,Hauptschule oder Gymnasium in irgend einer Weise Fahrkosten überhaupt erstattet bekommen kann. Anders wäre es bei Berufsschule ,Studium, ABI, Schulische Ausbildung.Da kann man die Fahrkosten im Rahmen einer Einkommenssteuererklärung als Verlustvortrag in Anrechnung bringen. MFRG Rudi

Was möchtest Du wissen?