fahrstunde kurzfristig abgesagt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Juristisch stimmt das, die Fahrschule kann bei kurzfristiger Absage trotzdem das Geld verlangen. Ich hatte Glück, musste auch einmal absagen und musste nichts bezahlen. 

ja wenn er keinen anderen Fahrschüler findet der "deine Zeit" fährt.

48 Stunden vorher absagen heißt es aber manche sind tolerant und meinen 24 Stunden vorher. Du musst trotzdem zahlen. mfg

Ja, das ist so. Wenn du so kurzfristig absagst, dann kann er den Termin nicht neu besetzen, wie er schon gesagt hat. Er würde also seinen Verdienst für diese Zeit verlieren.

Das stimmt und das steht auch in deinem Vertrag mit der Fahrschule, den du unterschrieben hast.

Das ist bei jeder Fahrschule anders. Ruf am Besten beim Inhaber an und frag ihn

Was möchtest Du wissen?