Fahrschule in Leipzig, Hauptwohnsitz in Berlin?

3 Antworten

Eigentlich müsstest Du mindestens die praktische Prüfung in Berlin ablegen. Da gibt es aber Etwas, was für Dich evtl anwendbar wäre. Du hälst Dich ja scheinbar hauptsächlich in Leipzig auf, demnach machst du auch da eine Ausbildung, gehst da zur Schule oder arbeitest da? Dann kannst Du die Prüfung auch da machen.

Hab das sebst kurz recherchieren müssen:

https://www.fahrtipps.de/forum/lesen.php?nr=19312&forum=1

Woher ich das weiß:Recherche

Nur wer sich aus schulischen oder beruflichen Gründen in einer anderen Stadt aufhält, darf dort die Prüfung machen. Wenn du nur aus prozesstaktischen Gründen in Leipzig bist, reicht das nicht aus. Deine Ausbildung darfst du dort aber machen.

Woher ich das weiß:Beruf – seit 2000 in der Fahrerlaubnisbehörde in Berlin tätig

Nein, das geht nicht. Du musst die Prüfung in Berlin machen. Man kann nicht mal am Stadtrand von Berlin ins Umland ausweichen.

Was möchtest Du wissen?