Fahrradketten gleich lang etc.?

3 Antworten

Fahrradketten sind nicht nur unterschiedlich lang, sondern haben auch noch verschiedene Glieder Größen. Der Typ der Kette ist meist auf den Gliedern eingestanzt. Wenn das nicht mehr zu erkennen ist hilft nur, die alte Kette beim Neukauf mit zu nehmen.

Die Längen der einzelnen Glieder unterscheiden sich nicht, jedes Kettenglied von jeder Fahrradkette ist 1/2" lang. Lediglich die Anzahl der Kettenglieder können variieren, manche Ketten haben 114 Kettenglieder, andere 118. Nimm lieber eine längere Kette, wenn es zu viele Kettenglieder sind, kannst du die Kette mit einem Kettennieter kürzen.

Worauf du achten musst, was viel wichtiger ist, ist die Kettenbreite. Du brauchst eine Kette, die für die Anzahl von Gängen gemacht ist, wie du sie an der Kassette hast (Tabelle findest du im Internet, z.B. Wikipedia). Wenn die Kette zu breit ist, schleift sie während der Fahrt eventuell an dem nächstgrößeren Ritzel, ist sie zu schmal, ist der Verschleiß höher, die Kette dehnt sich schneller. Nabenschaltungsketten haben aber eine Einheitsbreite.

Nein, die Längen unterscheiden sich.

Wenn Du eine neue kaufst, musst Du diese kürzen auf Deine Länge. Hierzu verwendst Du einen sog. Kettennieter.

Ist ein günstiges Teil und in der Handhabung ganz einfach, wirst sehen.

Kann man bei der Shimano Nexus 8-Gang Nabe ein 1/2 x 3/32 Zoll Ritzel mit einer 1/2 x 1/8 Zoll Kette fahren?

Wegen Verschleiß muss ich bei einem meiner Räder Kette und Ritzel an einer Shimano Nexus 8-Gang Nabe wechseln.

Wie das geht, weiß ich - habe ich schon mehrfach gemacht. Die Teile habe ich bisher immer bei Bikemax hier in der Nähe im Laden gekauft und dabei immer "Nexus " Ritzel und Kette gekauft ohne groß auf die Details zu achten.

Nun aber die Frage, weil ich dieses mal den Ersatz online bestellen möchte:

Kann ich ein Ritzel 1/2 x 3/32 Zoll mit einer Kette 1/2 x 1/8 Zoll kombinieren - oder umgekehrt? Mir ist nämlich aufgefallen, dass fast alle "Nexus" Ritzel mit 1/2 x 3/32 Zoll angeboten werden, während die Nexus Kette (Typ CN-NX10) aber 1/2 x 1/8 Zoll hat. Umgekehrt gibt es auch Ketten anderen Hersteller, z.B. KMC, für Schaltnaben mit 1/2 x 3/32 Zoll, aber eben nicht die "original" Nexus Kette.

Dazu kommt noch dass ich diese:

https://www.kurbelix.de/Shimano-Kurbel-Kurbelgarnitur-Nexus-FC-C6000-4-Kant-33-Zaehne?pk_campaign=2013&gclid=CN-Cg6nOjdICFVZAGwodA-IGQA

Kurbelgarnitur habe und auch nicht weiß, für welches Kettenmaß dieses Kettenblatt gedacht ist.

Der Hersteller von Kette und Ritzel ist mir grundsätzlich egal - auch die Qualität muss nicht erste Wahl sein, weil ich dieses Rad nur für die 4,5 km von/zur Arbeit benutze aber nicht für andere Touren. Nur passen und möglichst geräuschlos laufen sollte das ganze dann schon.

Für Eure Antworten schon mal im Voraus vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?