Fahrrad: Schraubkranz oder eine Steckkassette?

2 Antworten

Schraubkränze haben meistens sieben oder weniger Ritzel, das kleinste davon meistens 14, manche auch 13 Zähne. Kassetten gehen in der Regel bei acht Ritzeln mit 11 Zähnen los. Schraubkranz und Kassette, dazu das passende Werkzeug, links jeweils für Schraubkränze.

Woher ich das weiß:Hobby
 - (Fahrrad, Fahrradreifen, Fahrradreparatur)  - (Fahrrad, Fahrradreifen, Fahrradreparatur)  - (Fahrrad, Fahrradreifen, Fahrradreparatur)  - (Fahrrad, Fahrradreifen, Fahrradreparatur)

Danke!

Damit hast du mir sehr geholfen, ich war beim Fahrradladen und wollte die Acht entfernen lassen. Er meinte nur, dass ich ein neues Laufrad bräuchte und das er ein für ein 7er erst eines bestellen müsse. Also hat es den Schraubkranz.

Achso

am gleichen Tag kam auch mein Speichen Schlüssel mit der Post und ich bekam

trotz seiner Aussage die Acht rauszentriert sodass ich jetzt wieder mit Hinter

Bremse fahren kann ;-)

2
@drako180

Also hat es den Schraubkranz

Kommt drauf an, wie alt dein Rad ist. Heute bedeutet 7-fach gleich Schraubkranz. Das ist aber erst seit ca.15 Jahren so. Davor waren lange 7-fach-Steckkränze die beste Technik und gleichzeitig gab es Schraubkränze als Billigversion.

Müsste ich ein Hinterrad wechseln, das einen 7-fach Schraubkranz hat, würde ich nach einem alten gebrauchten mit Steckkranz suchen. Die Steckkränze werde ja noch neu angeboten.

Oder man nimmt ein neues für 8- bis 10-fach Steckkränze. Mit einem Spacer kann man da auch 7-fach Kassetten drauf stecken.

1

Was möchtest Du wissen?