Fadenpendel höhe berechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die potentielle Energie errechnet man so:

Epot = m * g * h

Siehe: https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/physik/artikel/potenzielle-energie

h sind (jedenfalls am Anfang des Versuchs) die 30 cm. Die mußt Du in Meter umrechnen.

m ist die Masse des Handys in kg.

g ist die Erdbeschleunigung 9,81 m / s^2.

Das Ergebnis hat dann die Einheit kg * m^2 / s^2. Man sagt dafür auch J (Joule).

Was Du außerdem berechnen oder wissen willst, ist mir nicht so klar. Vielleicht stellst Du die Frage nochmal genauer?

> und mit einer App die Beschleunigung aufgezeichnet. [...]
> die geschwindigkeit hätte ich auch

Und wo ist jetzt das Problem? Abgesehen von der unzureichenden Messgenauigkeitd es Beschleunigungssensors?

Da bekanntlich (das gehört zum Schülerwissen) die Geschwindigkeit die Ableitung des Weges nach der Zeit ist, gilt

    v = ds / dt

und im Umkehrschluss (das ist jetzt Anwendung des im Mathematikunterricht gelernten auf die Physik)

   s = ∫ v dt + C

C ist dadurch bestimmt, dass für t=0 die Anfangshöhe 30 cm bekannt ist.

Vermutlich wird die Rechnung deutlich einfacher, wenn Du nicht die gesamte Geschwindigkeit betrachtest, sondern nur deren Vertikalkomponente.

Was möchtest Du wissen?