Facharzt wechseln - Darf ich das ohne weiteres?

4 Antworten

In Deutschland gilt die freie Arztwahl, du kannst jederzeit einen anderen Arzt aufsuchen. Nimm die Befunde mit, die du schon hast, damit nicht unnötig Untersuchungen doppelt gemacht werden müssen.

Du hast die freie Artzwahl und kannst dir einen neuen Arzt suchen wenn dir danach ist.

Bist du allerdings kein Notfall, dann muss dich ein neuer Arzt nicht unbedingt in seine Kartei aufnehmen wenn er schon mehr Patienten behandeln sollte als er zeitlich unterbringen kann.

bei uns herrscht das prinzip der freien arztwahl; sich eine zweite meinung einzuholen wird eigentlich von allen ärzten akzeptiert.

allerdings kannst du das problem haben, dass viele ärzte neue kassenpatienten nicht mehr annehmen, weil sie mit denen kaum noch geld verdienen können.

Du kannst ruhig sagen, dass du eine zweite Meinung hören willst, um dich sicherer zu fühlen

Was möchtest Du wissen?