Extremer Hunger nach Sport

4 Antworten

Das muss nicht nur Hunger sein, da kann auch Durst dabei sein. Das verwechseln manche. Gerade durch Sport geht viel Flüssigkeit verloren, die ersetzt werden muss. Vielleicht versuchst du es mal mit etwas mehr trinken während des Trainings, womöglich ist es dann danach nicht so schlimm.

Ist doch normal, du hast ja ordentlich Kalorien verbrannt.

Das liegt daran das du viele Kohlenhydrate verbraucht hast. Dadurch bekommt man Hunger:)

Was gibt es für Sachen die man schlucken kann gegen Hunger die keine Kalorien haben?

Ich will abnehmen und habe schon oft versucht mich gesund zu ernähren und habe Sport gemacht aber ich habe dann wenn ich mal ein kilo abgenommen habe beim nächsten wiegen wieder 2 kilo drauf gehabt und ich hasse sowieso Sport und habe jetzt keine Lust mehr. Jetzt will ich einfach nur noch einmal am Tag essen und viel trinken, was gibt es für Sachen die man schlucken kann damit man keinen Hunger mehr hat

...zur Frage

Leute gestern war katastrophal...?

Ich hab mich gestern mega gesund ernährt mit viel obst und gemüse und viele Proteine ,gute kohlenhydrate und eisen, ballaststoffe etc. Ich hab richtig gut gegessen und auch sport gemacht aber so gegen 20 uhr hab ich fressattacken bekommen und 2 tafeln schokolade gegessen .... was kann ich dagegen tun ? Das hat mir gestern alles versaut !!!

Ja ich hab mich ausgewogen ernährt, das kann nicht der grund für die fressattacken sein. Meine Mutter kauft immer so süßes. Und wenn ich ihr sage sie soll es nichz mehr kaufen , kauft sie es trotzdem weil sie das ja noch isst...

...zur Frage

Warum hab ich die ganze Zeit hunger?

Hallo Leute! Ich bin gerade wieder am verzweifeln, da ich nicht schlafen kann, da ich wieder einmal mega-hunger habe! Obwohl ich den ganzen Tag über mit echt gutem Appetit reinhaue! Ich mache 5x die Woche Sport . esse ich wirklich zu wenig, weil ich ständig hunger hab? ich meine, das kann doch nicht normal sein, dass man NIE wirklich satt ist und ständig hunger hat, oder? Oder sollte ich einfache mehr trinken? Bin 1,55m, wiege 40 kg und bin 15 jahre alt. Würde mich echt mega für eure Hilfe freuen!!!!!!!

Danke! Miri :)

...zur Frage

Was isst man am besten vorm schlafengehen wenn man Abends lange unterwegs war oder Sport gemacht hat?

Ich bin momentan jobbedingt häufig Abends mit dem Fahrrad unterwegs und dort auch viel in Bewegung. Außerdem treibe ich an manchen Abenden Sport.

Wenn ich nachhause komme, habe ich dann oft nochmal Hunger, auch wenn ich vor der Arbeit oder vor dem Sport schon etwas gegessen habe.

Manchmal esse ich dann eine Hand voll Nüsse, aber ich will auch nicht immer dass gleiche essen, so dass ich dann auch mal etwas Schokolade esse (wobei ich oft auch auf Edelbitterschokolade mit hohem Kakaoanteil setze) oder mir einen Teller Nudeln o.ä. mache. Ich probiere es dabei auch mal Gemüse, allerdings sättigt mich dass allein häufig nicht.

Es wird aber auch immer wieder gesagt, dass es nicht gut sei vor dem Schlafengehen viele Kohlenhydrate zu sich zu nehmen.

Ich achte allerdings schon darauf mich über den Tag ausgewogen zu ernähren. Ich bevorzuge Vollkornprodukte, meide zuckerhaltige Getränke und esse auch täglich Obst und Gemüse.

Meine Frage: Ist es wirklich so ungesund vor dem schlafengehen noch Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, auch wenn man vorher viel in Bewegung war und sich über den Tag ausgewogen ernährt? Und welche Lebensmittel wären hierbei gesund und sättigen auch?

PS: es geht mir nicht darum abzunehmen o.ä., ich bin sogar eher leicht untergewichtig. Ich möchte mich nur gesundheitsbewusst ernähren.

...zur Frage

Extremer Muskelkater! Schnelle Linderung?

Hey

Ich habe gestern sehr viel mehr Sport gemacht als sonst (4 Stunden) und habe daher extremen Muskelkater in den Beinen, Bauch und Armen. Gibt es Hausmittel o.ä die schnell Linderung schaffen?

danke schonmal in Voraus

...zur Frage

Trotz Sport keine Veränderung?!?

Also langsam bin ich ein wenig gefrustet... Habe mich vor ein paar Woche dazu entschieden, von nun an täglich effektiven Sport zu machen, dazu gehören Dehnübungen, Fitness, Tanzen, gehe auf den Hometrainer usw... mache das meistens zu Hause und das jeden Tag so 20-30 Minuten. Von der Ernährung her esse ich normal, ich nehme zwar relativ viel Kohlenhydrate zu mir, aber ernähre mich generell nicht ungesund und (sofern ich das beurteilen kann) auch recht ausgewogen. Ich bin nicht dick oder so, ich habe eine recht gute Figur, doch mit dem Sport fühle ich mich einfach besser und ich möchte fitter werden und mehr Ausdauer bekommen usw.

Soooo, kommen wir nun zu meinem 'Problem'. Ich mache das mit dem Sport nun schon ein paar Wochen, aber abnehmen tue ich trotzdem nicht...Klar dauert das manchmal was länger und wenn man Muskeln aufbaut, wiegt das ja auch noch etc, aber nach so einer Zeit sollte man doch schon irgendwelche Erfolge sehen können oder? Was mache ich falsch? Es ist echt deprimierend, wenn man streng jeden Tag sein Programm durchzieht, aber sich trotzdem nichts zu ändern scheint... Könnt ihr mir vlt helfen? Habt ihr Ideen für mich? Oder ist das ganz normal?

Ich bin dankbar für alle Antworten :) LG (Ich bin weiblich und 17 Jahre, falls das eine Rolle spielt).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?