Extreme ''Panische'' Angst vor Motten?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst sie töten. Lebensmittelmotten sind zum Beispiel Schädlinge. Wenn du sie getötet hast dann hast du den Kampf gewonnen und alle Menschen sind dir dafür Dankbar.

Nun kommt mal eine ernste Antwort:

Ambesten, du gehst einfach mal zu einer Motte hin, bleibst bei ihr stehen, und tuhst mal nichts anderen, ausser sie Anzuschauen. Das machst du dann ambesten so oft wie es geht. Nach ein paar Tagen wirst du dich daran gewöhnen.

Hatte mal das selbe Problem, und habe es einfach mal Versucht, und nun habe ich keine Angst mehr vor dem Vichern. Nun fange ich sie ein, und schaffe sie aus dem Fenster. Wenn ich sie nicht krige, hau ich einmal mit der Fliegen Klatsche zu.

Ich hoffe das war die Lösung ;-)

eier in die hand nehmen und die dinger wegklatschen, sind doch nur Motten! :D

Was möchtest Du wissen?