Expertenmeinung zum Hyundai I30 Kombi 1.4 gefragt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich fahre nun seit ca. 2 Jahren den Hyundai i40 Kombi und kann wirklich; trotz schon ca. 80.000 KM in dieser kurzen Zeit, wirklich nichts Negatives sagen. Bisher keine Pannen und auch kein außergewöhnlicher Werkstattbesuch. Ein 1,4 Motor von 2000 ist mit einem 1,4 Motor von 2011 nicht mehr zu vergleichen. Hyundai baut nun mal sehr gute Autos, auch wenn das manche VW-Fahrer nicht wahr haben wollen.

Danke für den Hyundai-Stern und gute Fahrt.

0

Wir haben einen Hyundai i30 Kombi in der Familie. Lasst Euch die Lüftung des Fahrzeugs erklären und schaut Euch die bisherigen Werkstattrechnungen an, ob Klimaanlage oder Lüftung schon mal repariert wurden. Diese Lüftung macht bei einigen Fahrzeugen nämlich, was sie will - und Hyundai ist bereits kurze Zeit nach Garantieablauf knallhart. Da gibt es nur teure Reparaturen und - wie bei VW - keine Kulanz.

Bekannte von mir fahren einen i30 Kombi...die haben den neu gekauft und bisher 40.000 Km runter ohne Probleme oder außerordentliche Werkstattbesuche...die Inspektionen sind auch nicht teuer...also insgesamt ein empfehlenswertes Paket denke ich :-)

Als 1.: Ergänz das Thema "Auto". So ist deine Frage auch in der Autorubrik zu finden. Und du bekommst viel mehr Antworten.

So wie sich das für mich anhört, bezog sich euer Mechaniker speziell auf die 1.4er vom Golf, oder nicht? Ansonsten frag ihn doch nochmal genau, er kennt sich sicherlich aus (ist er nur bei VW oder repariert er auch andere Marken, z.B Hyundai?).

Ich persönlich habe vom 1.4er noch nichts Schlimmes gehört. Es gibt mit Sicherheit ein i30 Forum. Sollte es Probleme mit dem Motor geben, bekommt man das dort mit. Wenn dort noch kein Thread zu dem Thema existiert, einfach mal registrieren und rumfragen :)

Hoffe ich konnte helfen. MFG newnotepc

1,4-Liter-Motor ist nicht gleich 1,4-Liter-Motor. Mag sein, dass diese Maschine im Golf eine weniger gelungene Konstruktion war/ist, aber das hat rein gar nichts mit einem zehn Jahre jüngeren Motor einer völlig anderen Marke zu tun, der nur zufällig den gleichen Hubraum hat. Euer Mech hat auch hoffentlich nicht gemeint, dass alle 1,4er Motoren grundsätzlich Mist seien - falls er das doch zum Ausdruck bringen wollte, soll er sich einen Beruf suchen, von dem er einen Schimmer hat.

Was möchtest Du wissen?