Excel/Calc: Mit welcher Formel kann man die letzte Zahl einer Spalte ermitteln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

am Beispiel getestet:

{=MAX(ISTZAHL(A1:A999)*(A1:A999<>0)*ZEILE(1:999))} liefert die Zeile,

{=Index(A1:A777;Max(Istzahl(A1:A999)*(A1:A999<>0)*Zeile(1:999)))} die Zahl

Beachte : in der Findespalte von Index darf die Zellenzahl von den übrigen der Matrixformel abweichen.

Ausserdem: LO ist etwas eigen, wenn man die Formel erst als Normalformel (also nur mit Enter) eingegeben hat und dann zur Indexformel "erweitern" will. In so einem Fall muss man die Formel geringfügig verändern, zB durch Einfügen eines Faktors *1. [ich denke jedenfalls, dass dasder Grund ist, warum ich nur auf diese Art und Weise Formeln zu Matrixformeln "upgraden" konnte.] Es scheint so zu sein, dass sich xl die zuletzt eingegebene Formel merkt und unverändert keine Um-Schreibung annimmt. Wirklich wissen tu ich das nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
29.09.2016, 22:31

muss natürlich heissen: "...dass sich LO die zuletzt eingegebene..."

0

Ich kann das nicht in LO testen, d.h. ob Matrixformeln funktionieren:

STR+Shift+Enter beim Verlassen der Zelle um die { } zu setzen.

=MAX((H1:H999<>0)*ZEILE(1:999))
das liefert die Zeilennummer und das den Inhalt

=INDEX(H1:H999;MAX((H1:H999<>0)*ZEILE(1:999)))

H war die Spalte, mit der ich es probiert habe.

Hier erläutert:https://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=48

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib ein Beispiel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FaronWeissAlles
29.09.2016, 18:40
A1: 7
A3: 9
A4: 0
A5: -2
A7: 0

Ergebnis: -2
0

Was möchtest Du wissen?