Excel - wie kann ich ein Komma in die Zahlenreihe setzen?

4 Antworten

Du schreibst "Komma", in Deinen Beispielen setzt Du aber einen Punkt!?
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du ein Komma sehen willst.
Dann entweder per Formel, wie Britztcontrol es beschreibt, oder per Formatierung so:
Rechtsklick auf die Zelle(n) / Zelle(n) formatieren/ Zahl --> Benutzerdefiniert --> Typ:
00","0","0","00

Hilft Dir das weiter?

Man muss allerdings wissen, dass bei der Bendef Formatierung der INHALT der Zelle bleibt (also keine Kommas zugefügt werden), nur die Darstellung wunschgemäß geändert wird.

Du kannst aber das trotzdem nützen mit einer Hilfsspalte und der Fkt:

=Text(A1;"00"",""0"",""0"",""00")  und runterziehen

Diese Spalte dann kopieren und als Werte an selber Stelle wiedereinfügen.

Nach Kontrolle kannst du dann -wenn gewünscht- mit dem Inhalt dieser Spalte Deine Originalwerte überkopieren und die Hilfsspalte wieder löschen.

1

sofern das nur für die formatierung wichtig ist, kannst du mal probieren, ob du mit rechtsklick und formatieren eine eigen zahlenformatierung mit diesem muster anlegen kannst. ist aber nur eine idee.

Das ist nicht nur eine Idee - das ist eine verdammt gute Idee. ;-)

1
@Roderic

in weiteren AWs wird das auch praktisch vorgeführt!

0

Diese Frage ist schon besser formuliert als Deine erste Frage.

Dir ist schon klar, dass durch die Einfügungen deiner Kommata (oder wie in dem Beispiel Punkte?) aus der Zahl ein Text wird, mit dem man nicht mehr rechnen kann ?

Hier die Lösung für Dein Problem:
Umzuwandelnde Zahl in A1, Kommata einfügen:
=LINKS(A1;2)&","&TEIL(A1;3;1)&","&TEIL(A1;4;1)&","&RECHTS(A1;2)

Gruß aus Berlin

auch eine brauchbare Lösung!

0

Was möchtest Du wissen?