Excel- bei IKV Funktion kommt bei mir nur #ZAHL raus?

bild - (Computer, Studium, Finanzen)

3 Antworten

Bei der IKV-Funktion gibt es das optionale Argument Schätzwert.

Auszug aus der Hilfe:

Schätzwert ist eine Zahl, von der Sie annehmen, dass sie dem Ergebnis der Funktion nahekommt.

Microsoft Excel verwendet zur Berechnung der Funktion IKV ein Iterationsverfahren. Beginnend mit Schätzwert wird die Funktion IKV solange ausgeführt, bis das Ergebnis auf 0,00001 Prozent genau ist. Kann IKV innerhalb von 20 Durchgängen kein geeignetes Ergebnis erzielen, wird der Fehlerwert #ZAHL! ausgegeben.

In den meisten Fällen ist es für die Berechnung von IKV nicht erforderlich, einen Schätzwert anzugeben. Fehlt das Argument Schätzwert, wird es als 0,1 (10 Prozent) angenommen.

Gibt IKV den Fehlerwert #ZAHL! zurück, oder weicht das Ergebnis stark von dem von Ihnen erwarteten Ergebnis ab, sollten Sie die Berechnung mit einem anderen Schätzwert wiederholen.

Bei den eingetragenen zahlen muss ein fehler unterlaufen sein.

5

Und was für ein Fehler? Ich auf der Leitung :/

0
19

weil die summe der rueckzahlungen geringer ist als die anfangsauszahlung. dann ist man im negativen bereich, und dann ist eine mathematische loesung wahrscheinlich nur unter bestimmten bedingungen moeglich.

1
5
@berndkleve

Ja danke, du hattest Recht, trotzdem weiß ich nicht wie ich zu einem anderen Ergebnis kommen soll, da ich es mit Present Value gerechnet habe und was raus kommt ist immer kleiner als der Anfangsbetrag, wenn du verstehst was ich meine :/

0
42
@berndkleve

Das Ergebnis kann schon auch negativ sein, allerdings nur bis zu einem bestimmten Punkt.

@bellerose: Versuche, verschiedene (negative) Schätzwerte einzugeben. Beim Schnelltest hat das bei mir den ZAHL!-Fehler durch ein Ergebnis ersetzt. Der Schätzwert könnte z.B. bei -50% (bzw -0,5) liegen.

1
19

der interne zinsfuss ist mathematisch definiert: net present value gleich null, also da wo die kapitalwertfunktion gleich 0 wird. jetzt musst du aber aufpassen, das gibt ein.polynom n ten grades, das im negativen bereich nur unter bestimmten bedingungen moeglich ist. es kann hier also grundsaetzlich eine mathematische loesung fehlen, eventuell faengt excel aber im negativen bereich schnell an rumzustolpern. selbst wenn es im.negativen bereich eine mathematische loesung gibt, koennen sich.bei der Ökonomischen interpretation schwierigkeiten ergeben. der interne zinsfuss ist deshalb oekonomisch erst mal nur sinnvoll im positen bereich bei der vorteilhaftigkeit einer normalinvestition gegenueber der unterlassung

1
19

wenns ein mathematisches problem.ist, wenn der interne zinsfuss unter minus 100 prozent liegt, ist es m.e. grundsätzlich schwer loesbar, und das wird hier evenuell der fall sein.

0

Hast Du evtl. Bei Kommastellen Punkt und Komma verwechselt?

Was möchtest Du wissen?