Ex sagte im Gespräch, ich soll mit der Beziehung abschließen,zum Abschied unseres Treffens meinte er jedoch wir können uns gerne weiter Treffen und Schreiben?

8 Antworten

Er will dir klar machen, dass es mit der Beziehung vorbei ist und es keinen Weg mehr dort hin zurück gibt, das aber nicht heißen muss, dass man ab jetzt nichts mehr miteinander zu tun hat.

Ist eigentlich eine recht erwachsene Herangehensweise. Dieses "Ich will dich nicht mehr sehen und mit dir reden." und sämtliche Kontaktmöglichkeiten löschen und rumblockiere ist irgendwie ziemlich affig.


Nein er bietet dir Freundschaft an.

Er kann das, denn anscheinend hat er mit dir abgeschlossen. Er will damit sagen für eine Beziehung reicht es nicht, aber er würde dich sehr als Freundin und Kollegin schätzen.

Du hast das vermutlich nicht, hast noch Gefühle für ihn, das Ganze noch gar nicht verdaut. Solange du noch Gefühle hast und dich nicht nach anderen Männern ernsthaft umschaust muss du ihn blockieren, meiden, ignorieren, löschen.

Also die nächsten 1 bis 3 Jahre.

Wenn du ihn mit Gefühlen wieder triffst endet das in der Regel im Sex- bzw F+ Desaster. Heisst er sex du Liebe=Kaputt machen, zerstören des Selbstvertrauens.

Nach meinem Eindruck: nein.
Er möchte keine enge Beziehung zu dir.
(Wiederum will er nicht die Sache 'brutal' beenden).

Spielt sie mit mir oder hat sie Interesse?

Hey!

Ich (M/18) kennne ein Mädchen seit gut 1 Monat. Wir schreiben ab und zu und seit 1 Woche schreiben wir ziemlich viel. Letzten Freitag hatte ich Geburtstag und sie war auch da, war in einem Club. Als sie kam lief alles gut, wir haben rumgemacht, betoucht, einfach alles. Nur wenn es ums schreiben geht muss ich ihr immer als erstes schreiben. Sie schreibt mich nie an. Sie zeigt zwar teilweise interesse aber irgendwie denke ich dass sie mit mir spielt und ich denke auch dass da noch diverese andere Jungs sind. Sie meinte sie kann sich momentan keine Beziehung vorstellen da sie vor 3 Wochen mit ihrem Freund schluss gemacht hat jedoch meinte Sie F+ mit mir ginge völlig klar. Ich weiß irgendwie nicht mehr weiter, ich habe ihr zum Beispiel heute garnicht geschrieben bis 19 Uhr und von ihr kam auch nix. Um 19 Uhr habe ich dann einfach gefragt wann wir uns treffen. Sie meinte sie könnte morgen und nächste Woche da sie dieses Wochenende schon was vorhat. Als ich sagte "Ja dann lass nächste woche was machen" sagte sie "nein wir können auch morgen".

Ich bin mir halt ziemlich unsicher... Sollte ich ihr weniger schreiben damit ich ihr Interesse noch mehr wecke oder was soll ich tun um ihr Interesse zu wecken?

Danke und LG.

...zur Frage

Glaubt ihr an Schicksal in der Liebe?

Ich würde mich so über eure Meinungen und Erfahrungen freuen!

Ich habe mal einen Jungen auf einer Silvesterparty von einer Freundin (auch seine Freundin) kennengelernt.
Er war der erste Junge der Interesse an mir zeigte, er nahm meine Hand und küsste sie, erzählte mir private Dinge und gab mir das Geföhl etwas besonders zu sein. Es fühlte sich gut an und ich verliebte mich, damals 16.
Ich machte mir Hoffnungen, folgte ihm auf Insta und versuchte ihm zu gefallen, aber es kam keine wirkliche Reaktion mehr. Er hatte keine Interesse an mir und ich wollte es akzeptieren.
Er öffnete einen neuen Acc dem ich gefolgt bin da ich einfach nicht den Kontakt zu ihm verlieren wollte, er folgte mir aber nach einem Tag noch nicht zurück.
Ich schloss all meine Socialen Medien, weil ich eine Pause wollte.
Ich hatte ihn Komplett vergessen und konzentrierte mich nur noch auf mich selbst.

1 Jahr später also Heute passierte dann das,
ich wartete auf meinen Flug nachhause und sah ihn plötzlich von weitem und konnte meinen Augen nicht trauen, weil dies nur ein grosser Zufall sein kann. (In einem anderen Land, im selben Flugzeug um die gleiche Zeit.)
Er setzte sich hin und schaute mich die ganze Zeit an, ich natürlich auch, weil ich ihn echt hübsch finde.
Seine Augen waren die ganze Zeit nur auf mich gerichtet. Meine Schwester sprach mich sogar darauf an, warum der Junge mich die ganze Zeit anschauen würde.

Nun weiss ich nicht ob das ganze Schicksal ist oder einfach nur ein verdammt grosser Zufall.
Vielleicht denke ich mur so, weil ich daran glauben möchte, dass es das Schicksal so wollte, weil ich mich damals echt krass verliebte und immernoch ein kribblen im Bauch habe wenn ich an ihn denke.  

Könnte es aber auch sein dass er mich nur die ganze Zeit so anstarrte, weil er mich einfach nur erkannt hatte und nicht, weil er interesse an mir hat oder mich hübsch fand?

Hoffe ihr versteht was ich meine hahha:)
Danke fürs lesen!

...zur Frage

Wie schaffe ich, dass er sich mit mir treffen möchte?

Also, ich habe seit einigen Wochen Kontakt mit einem Typen, der in meiner Nähe wohnt und wir schreiben eben über Snapchat und haben auch gemeinsame Freunde, aber uns noch nie in echt gesehen. Meine Frage wäre nun ob ihr irgendwelche Tipps habt, wie ich es schaffe das Gespräch in Richtung eines Treffens zu lenken, also sodass er auch die Initiative ergreift? Danke schonmal im Voraus ;)

...zur Frage

Was bedeutet es wenn ein Junge mir erst sagt er will keine Beziehung sondern eher Freundschaft plus und beim nächsten Mal will er doch?

Ich habe ihm nämlich gleich gesagt, dass ich ein Beziehungsmensch bin und er meinte dann eine Beziehung wird es nicht, da er viel Stress mit seiner Ex hatte und sich jetzt lieber auf sich selber konzentrieren will. Beim nächsten Treffen sagte er dann, dass er schon ein Beziehungstyp ist, aber mich erstmal richtig kennenlernen will (hatten bis jetzt 3 mal was miteinander und sonst haben wir eben geschrieben).

Klingt das nicht so als würde er das jetzt nur wegen mir sagen, damit ich weiterhin mit ihm ins Bett gehe?

...zur Frage

Was bedeutet diese Aussage: "Was ich sagte meinte ich schon sehr ernst, aber..."?

Heyho :)

Meine Ex-Freundin und ich haben jetzt seit 4 Wochen Null Kontakt mehr. Trennung ist schon 3 Monate her (sie hat sich getrennt, war eine Fernbeziehung) Wir hatten nach der Trennung immer wieder Kontakt gehabt. Dann kam es wieder zu einer Auseinandersetzung, weil ich ihr deutlich machte, dass ich ein freier Mann bin. Und sie meinte, dass es am besten ist, wenn wir unseren Kontakt abbrechen, weil ich sie immer wieder verletzt hätte. Dann schrieb sie mir noch, dass sich die Wogen nie mehr glätten werden, weil die Verletzung zu tief sitzt und sie die Verletzungen überwiegen die schönen Momente. Ich ließ es so stehen und sagte nichts mehr. Keine 48 Std. später wollte sie mich treffen und ruhig und sachlich über das Vorgefallene sprechen und sie meinte: "Was ich gestern geschrieben habe, meinte ich schon sehr ernst. Es kann aber sein, dass ich es etwas zu krass formuliert habe. Ich habe aber zwei extrem harte Wochen hinter mir..."

Meine Frage ist, wie findet ihr die letzte Aussage? Was würde das für euch bedeuten? Für immer Kontaktabbruch? Vor allem aber wollte sie ja sich doch wieder treffen und reden???

Das Thema ist nicht, dass man mit der Ex abschließen soll etc. das weiß ich auch, es geht mir nur um den letzten Satz.

...zur Frage

meine Freundin kann ihren ex nicht vergessen und vermisst ihn?

also ich bin seit 7 monaten mit meiner freundin zusammen und seit kurzem ist sie der meinung das sie ihren ex vermisst. zwischen durch schreibt er sie dann an und versucht sie zu einem Treffen zu überreden sie hat ja geschrieben. Da sie bei mir immer ein schlechtes gewissen hat hat sie mir dies erzählt und meinte das es ein fehler war und sie sich eigentlich garnicht mit ihm treffen will. was soll ich tun ich weiß wirklich nicht was ich machen soll wie ich sie davon abbringen kann das sie ihn vergisst/ vermisst

ps. ihr ex ist einer gewesen der mädchen/ frauen die in einer beziehung sind ausnutz ( sexuell)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?