Eurowings Flug operated by Brussels?

4 Antworten

Meiner Erfahrung nach besagt "operated by", von wem die Maschine und die Besatzung letztendlich ist. Ich hatte schon einen Delta Airlines-Flug "operated by Skywest" - Maschine und Besatzung war von Skywest. Oder einen Northwest Airlines-Flug "operated by KLM" - hellblaue Maschine von KLM samt KLM-Crew.

Soll heißen in deinem Fall: Eurowings hat dir den Flug zwar verkauft, aber hat für die Strecke (zumindest an dem Tag) Brussels Airlines angeheuert, dass die mit ihrer eigenen Maschine und Besatzung dich nach New York bringen.

So ist es zumindest normalerweise. Schau mal hier, da siehst du, wenn du auf die Flugnummern klickst, welche Maschine es derzeit letztendlich ist. Die aus Frankfurt und München sind normalerweise Lufthansa-Maschinen in Codeshare (denn Brussels Airlines hat keine A380 und keine A340-600). Nur die aus Brüssel ist wirklich eine Brussels Airlines-Maschine. Fliegst du von Brüssel aus? https://www.airport-jfk.com/airlines/brussels-airlines

Könnte übrigens schlimmer kommen - in den letzten Tagen von Air Berlin hatte meine Frau das Pech, dass sie bei ihrem Air Berlin-Langstreckenflug auf einmal "operated by Hi Fly" stehen hatte, eine eher berüchtigte portugiesische Charterairline, die ihrem Ruf aus Internetbewertungen gerecht wurde: die Maschine hatte ihre besten Jahre lange hinter sich und war sichtlich angeranzt (wurde z.B. auch für Abschiebeflüge genutzt), Crew war immer am Rande der Überforderung.

Da ist Brussels Airlines viel solider. :)

Eurowings hat überhaupt keine Langstreckenflugzeuge. Langstreckflüge mit Eurowings Flugnummer werden immer von anderen Airlines, i.d.R. SunExpress oder Brussels, z.T. aber auch Private Air oder AirTanker durchgeführt. Freu' Dich, dürfte ein Ex-Lufthansa A343 sein. Ich finde ja immer noch, dass vier Triebwerke sicherer sind, als zwei, um über den "großen Teich" zu fliegen, auch wenn es für die Fluggesellschaften nicht so effizient ist.

Der Flieger ist von Brussels Airlines,fliegt aber in Eurowings Lackierung und die Crew stammt auch von Brussels Airlines.

Im Flieger die alte Lufthansa Kabine.

Crew trägt EW Uniform und du kriegst den Eurowings Service.

Hast es schon ganz richtig erkannt: Die Maschine ist von Eurowings - die Crew ist von Brussels.

Nein, 'operated by' gibt an, wessen Maschine fliegt. In diesem Fall heißt das also, dass es eine Brussels Maschine ist.

Da aber in der Lufthansa Group (wozu sowohl Eurowings als auch Brussels gehören) gerade bei der Langstrecke viel Durcheinander herrscht, kann es trotzdem sein, dass deine Maschine in Eurowings-Farben lackiert sein wird. So ist es auch bei den SunExpress-Maschinen, die für Eurowings fliegen. Da steht dann zwar 'operated by SunExpress', aber als Kunde merkt man davon recht wenig, da sowohl Maschine als auch Crew im Eurowings-Design auftreten.

0

Was möchtest Du wissen?