Etwas "anspruchsvollere" Bücher für 16jährige Mädchen?

17 Antworten

Hallo,

eigentich die ganzen "alten" Klassiker. Die älteren Werke von Schiller haben mir gut gefallen und die älteren Werke von Goethe. Sehr schön ist auch die "Deutschstunde" von Lenz, eine gute auseinandersetzung mit blinder "Obrigkeitsgläubigkeit". Wunderbar zu lesen ist auch "Die Schuld des Tages an die Nacht" Eine "Liebesgeschichte" am Rande eher eingebetten im Kampf der Kulturen und der Schichten. Wunderbar ist auch "Der kleine Prinz" schnell zum durchlesen, kann man aber immer wieder lesen. Wunderbar sind die Bücher von Walter Moers, man ann sie flüchtig lesen und kommt aus dem lachen gar nicht mehr raus oder man liest sie in Ruhe und erkennt wieviel zwischen den Zeilen steckt (bei jedem Lesen entdeckt man was Neues). Gerade "Die Stadt der träumenden Bücher" ist eine Hommage an die Literatur an sich. Relativ bekannt und zu Recht hoch gelobt ist "Im Schatten des Windes" , mit dem Nachfolgeroman wurde ich aber sogar nicht warm. Immer wieder schön ist Michaels Ende "die unendliche Geschichte" oder auch "Momo", sind eigentlich Bücher für Kinder, kann man aber auch als Erwachsener sehr viel drau mitnehmen. Sehr nette und schöne Liebesromane sind von Jane Austen, nicht so überzogen wie die heutigen und lassen sich wirklich schön und nett lesen. Hervorragend wfür kalte Abende vor dem Ofen

- Alexandre Dumas, "Der Graf von Monte Christo". Ungekürzte Ausgabe bei dtv: http://www.dtv.de/buecher/der_graf_von_monte_christo_13955.html?show=leserstimme... - Klassiker des Abenteuerromans mit viel geschichtlichem Hintergrund

- Fritz Zorn, "Mars". Autobiographischer Roman.

- Ray Bradbury, "Fahrenheit 451"; geschrieben in den 1950er Jahren, zählt heute zu den Klassikern dystopischer Romane. Bradburys "Markenzeichen" ist sein poetischer Stil. (->wikipedia->"Fahrenheit 451").

- Stephen King, "Der Anschlag" ,
Guter Roman über den Mord an Kennedy (keine Horror-Story!).



  • 1984 von George Orwell
  • Anmerkungen zu Hitler von Sebastian Haffner
  • Martin Luther King - Malcolm X von Britta Waldschmidt-Nelson
  • Siddhartha von Hermann Hesse 
  • Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat von Henry David Thoreau

Was möchtest Du wissen?