''Estemieren'' was heißt das?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne nur estimieren, im Schwabenländle heisst das soviel wie wertschätzen. Hier könnte auch geringschätzen mit gemeint sein (vielleicht, sonst ergäbe es keinen Sinn).

Kommt übrigens aus dem Französischen: estimer = schätzen

...und das wiederum vom Latein (estimare).

Aha, die Schwaben... deshalb hab ich das also noch nie gehört.

0

Es heisst "estimieren". - etwas respektieren, etwas schätzen, achten, etwas wertschätzen,

estimieren = etwas respektieren, etwas schätzen, achten, etwas wertschätzen

estimieren heisst etwas hoch schaetzen, oder einfach nur schaetzen

"estImieren" bedeuten wertschätzen, etwas gut finden. Herkunft des Wortes: siehe alchemist, warumnichtlinux.

Was möchtest Du wissen?