Es gibt da ein Mädchen in das ich unsterblich verliebt bin aber es gibt da auch noch ein anderes welche soll ich nehmen?


03.06.2022, 15:30

In die Mädchen die ich bis vor kurzem verknallt war habe ich auf den Hintern geachtet. Aber die mit mir anfängt zu reden da ist es mir egal. was sagt ihr dazu?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Unsterbliche Liebe 78%
Fang an sie zu mögen 22%

8 Antworten

Gar nichts. Was du schreibst, ist vorpubertäre Hormonschwankung, sorry. Entweder, man ist verliebt, dann gibt es keine andere. Oder du schwärmst (nur) von beiden, um dir eine von ihnen für den Notfall warm zu halten, falls es bei der anderen nicht klappt. Vergleich mal, was du an der jeweiligen gut und nicht gut findest. DANACH solltest du dich richten. Außerdem lernt man sich erst mal kennen, bevor man sich entscheidet und die Mädchen haben auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Gute Antwort, da muss ich dir absolut Recht geben!

0
Fang an sie zu mögen

Ich war mal in einer ähnlichen Situation: da gab es einen Jungen, in den ich ca. ein und ein halbes Jahr heftig verknallt war. Ich hab aber mich nicht getraut was zu sagen und ihn deshalb eher im stillen angeschmachtet. Hab mir sogar eine Zukunft mit ihm ausgemalt und so weiter. Aber nach diesen eineinhalb Jahren hat dann ein anderer Junge angefangen mit mir zu reden (hatten vorher nicht viel miteinander zu tun und ich hätte ihn niemals in Betracht gezogen) Ich hab dann angefangen ihn langsam kennenzulernen und irgendwann kam es dann zu dem Punkt dass ich nicht mehr wusste, in wen von beiden ich eigentlich verliebt war.

Der Unterschied war, dass ich in den einen unsterblich verknallt war aber nur wenig mit ihm geredet habe während ich den anderen inzwischen richtig gut kennen gelernt hatte. Dann kam ein Corona-Lockdown und ich konnte beide nicht sehen. Aber vermisst habe ich in der Zeit nur einen, nämlich den, den ich ordentlich kannte.

Nach dem Lockdown war mir der in den ich zuerst "unsterblich" verknallt war ziemlich egal und ich war einfach nur froh, den anderen Wiedersehen zu können.

Wir sind jetzt seit zwei Jahren ein glückliches Paar.

Also mein tipp: vegiss die, in die du angeblich "unsterblich" verliebt bist und nimm dir stattdessen lieber viel Zeit um die andere kennen zu lernen! Vielleicht wird daraus ja was.

Hallo,

  1. kann man nie wissen, ob es unsterbliche Liebe ist
  2. wenn es noch eine andere gibt, ist es garantiert keine Liebe
  3. Liebe entwickelt sich erst mit der Zeit, dazu muss man extrem viel Zeit miteinander verbringen. Du bist vielleicht ein bisschen verknallt, aber Liebe ist das mit Sicherheit nicht.

Die ich anfange zu mögen redet auf einmal mit mir nach einem halben Jahr

0
@Eruptodon123429

Das ist ja schön für dich. Ich mag auch viele Männer, aber auf freundschaftliche Art. Mit denen würde ich niemals etwas anfangen.

0

Würde erst einmal keine "nehmen" und schauen wie sich das entwickelt. Vielleicht kommt ja noch eine dritte dazu die dir besser gefällt. Oder eine vierte.

Was möchtest Du wissen?