Erstes Mal New York

8 Antworten

Unabhängig davon wie lange Du in New York bleiben willt, kommst Du nicht umhin Dir Gedanken über ein paar Schwerpunkte zu machen. Ich würde mal sagen, so drei bis fünf Tage sollten zum reinschnuppern ausreichen. Meine Empfehlungen lauten: Brooklyn Bridge, entweder das Empire State Building, oder das Rockefeller Center oder das Chrysler Building hochfahren schöne Aussicht aber nicht gerade billig, Central Park, die Fifth Avenue, den Brodway, Times Square besonders am Abend, das Kaufhaus Macy's, interessant könnte auch der Bahnhof sein (Central Station). Soho, Klein Italy, Chinatown sind auch ganz interessant, ausserdem noch kostenlos mit der Fähre nach Staten Island und zurück auf dem Hudson River lang fahren vorbei an der Freiheitsstatue und der Skyline von Manhattan, Liberty Island ( Freiheitsstatue ). Möchtest Du nur Fotos machen, dann ist die Fähre die bessere Alternative. Hoffe das reicht Dir, wird ohnehin nicht so einfach alles zu schaffen.

New York solltest du mindenstens eine Woche hin, drunter würde ich nicht empfehlen.

"Super-Zoom-Szene" in Ohne Limit. Wie setzt man so etwas um?

Hey zusammen,

ich hab letzten den Film "Ohne Limit" (original: Limitless) und war beeindruckt von diesen Superzoomszenen. Man wurde quasi einmal quer durch New York "gezoomt". Ohne sichtbare unterbrechung. Mich würde interessiren wie man sowas Filmtechnisch umsetzen kann.

Danke für antworten! :)

...zur Frage

Auslandsjahr In NEW YORK?

hallo liebe Leute,

Ich bin momentan in der 10 Klasse einer Realschule und bin bald fertig. Normal hatte ich vor in Die Fos zu gehen und mein allgemeines Abitur zu machen . Heute ist mir aber in der Sinn gekommen nach der 10 Klasse ein jahr nach new york zu gehen also dort in die Schule .Ich habe dort auch eine ältere Schwester . Nur habe ich jetzt bedenken, da mir dann der Stoff fehlen würde bzw das es nicht so gut ist wenn ich 1 Jahr Pause mache. Hat jemand von euch Erfahrungen ? Oder kann mir jemand einen Rat geben . Das würde mich sehr freuen .

...zur Frage

Was bedeutet "Empire State of Mind" oder wie kam "JAY-Z" auf den Songtittel?

Hey, was bedeutet "Empire State of Mind", und wie kam "JAY-Z" auf den Tittel für den New York Song? Beziehungsweise wo kommt das Synonym überhaupt her?

Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Bewerbung als Sekretärin

Hallo liebe GF-Gemeinde,

heute stelle ich auch mal wieder eine Frage:

Kann man sich als gelernte Bürokauffrau mit über 12 jähriger Berufstätigkeit als Assistentin der Geschäftsleitung eines Betriebes auch auf eine Stellenanzeige als Sekretärin bewerben oder ist der Beruf der Sekretärin eine eigene Berufsbezeichnung, die noch gesonderte Qualifikation(en) voraus setzt? Danke schon mal vorab für eine Antwort.

...zur Frage

Muss ich Bedenken haben, in New York alleine unterwegs zu sein?

Ist das eventuell sogar gefährlich? Insbesondere nachts.

Plane nämlich eine Reise nach NY. Langstreckenflug, Einreise, Hotel-Check-in, Verständigung bereiten mir keine Bedenken. Aber wie sieht das "draußen" aus. Angst habe ich keine, ich will das nur realistischer einschätzen können. War auch schon alleine in der Türkei und in Berlin.

...zur Frage

2 Monate New York 4500€ geht die Rechnung auf?

Bin jetzt schon ne ganze Zeit am Rechnen und frage hier mal in die Runde ob meine Rechnung aufgeht oder was ich noch beachten muss bzw. welche Kosten noch auf mich groß zukommen. Shopping und fein Essen gehen entfallen bei mir, das kann ich überall, wichtig fürs erste mal sind mir die Sights (die halt auch schon richtig Asche kosten) und die Parks, Strände etc.

2 Monate New York

Flug 500€ Unterkunft 1540€ (günstig in den Bronx AirBnB) Metrocard 200€ (2 x Monatskarte) Lebensmittel 1200€ (20€ pro Tag, sehr knapp kalkuliert) Gesundheitspflege 60€ Sights, Museen und Eintritte 1000€

Macht genau 4500€  

Geht die Rechnung in etwa auf?

Danke schonmal für eure Tipps und Ratschläge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?