Erstes mal geweint

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schön. dass Du Dir Sorgen machst. Aber dafür gibt es keinen Grund. Es gibt viele Mädchen, die ihr "erstes Mal" gefühlsmäßig überfordert. Im Gegensatz zu uns "Männern" ist das ja bei ihnen irgendwie ein "einzigartiges" Ding, das nicht rückgängig zu machen ist.

Sei heute einfach ganz besonders lieb zu ihr und zeige ihr, wie gerne Du sie magst, damit sie erkennt, dass es auch für Dich etwas ganz Besonderes gewesen ist.

Und denk daran, heute ist Valentinstag. Vielleicht findest Du irgendwo noch eine schöne rote Rose für sie ;-)

Danke ich hab schon n Geschenk für sie :D aber ich glaub ich rede halt einfach mit ihr und schau was sie dazu meint wenn ich sie drauf anspreche :D seitdem haben wir nur witze drüber gerissen und sowas um die stimmung zu lockern ;)

0

Danke ich hab schon n Geschenk für sie :D aber ich glaub ich rede halt einfach mit ihr und schau was sie dazu meint wenn ich sie drauf anspreche :D seitdem haben wir nur witze drüber gerissen und sowas um die stimmung zu lockern ;)

0

Keine Sorge, du hast alles richtig gemacht. Redet darüber und lass ihr weiterhin die Zeit, die sie braucht, bevor sie wieder auf dich zukommt.

sie war halt nervös weil es ihr erstes mal gewesen ist .

Das muss nicht am Sex gelegen haben. Viel leicht hatte sie einfach einen schlechten Tag oder wie sie meinte es kamen Gedanken hoch die sie einfach gefühlsmäßig überwältigt haben. Das muss wirklich nichts mit dir zu tun gehabt haben. Am besten wirklich ihr redet heute einfach darüber und du bist so einfühlsam und liebevoll wie du kannst damit sie sich einfach so richtig darüber aussprechen kann was los war. Das wird bestimmt wieder.

Ich will jetz nicht iwie einen vorwurf äußern. aber wenn sie es sich nicht selbst besorgt und nicht geblutet hat, dann war das vermutlich nicht ihr erstes mal und sie hat dich evtl. betrogen und dann eben ein schlechtes gewissen gehabt und geweint. selbstverständlich hoffe ich für dich dass es nicht so ist

Absoluter Unsinn.

Frauen müssen nicht bluten (außer bei der Menstruation natürlich).

2

Naja ich bin ihr erster richtiger Freund und sie war schon sehr Eng. Das glaub ich eher weniger :D ausserdem glaub ich ihr dass sie nochnie davor sex hatte, sie ist nochnicht so alt

0

Erstens mal: Wieso gehst du davon aus dass sie es sich nicht selber macht? Eig. macht das im Enddeffekt fast jede Frau. Zweitens: Auch wenn sie sich selbstbefriedigt, was hat das mit bluten zu tun? Man muss sich nichts einführen als Frau um sich zu befriedigen. Die Klitoris ist immerhin außen.

Und drittens: Nicht jede Frau blutet beim ersten mal! Das ist der total irrglaube. Das kommt drauf an wie dick das häutchen ist und wie sehr es durchblutet wird.

1

Was möchtest Du wissen?