Erstes Date direkt Händchen halten ?

7 Antworten

Beim ersten Date viel zu schnell. Man sollte nach einigen Treffen spüren ob eine Sympathie auf Gegenseitigkeit beruht. Und dann kann man sich behutsam nähern.

Schließlich ist Vertrauen beim Kennen lernen das A und O.

Es kann sein, dass es sich deshalb komisch angefühlt hat, weil er vielleicht zu viel zu schnell getan hat. So etwas wirkt in der Regel bedürftig. Die meisten Männer machen oft diesen Typischen "Anfänger" Fehler, weil es sich für sie in dem Moment indem er ihre Hand nimm oder ihr irgendwie Körperlich nahe kommt, sich in dem Moment SO GUT anfühlt, das er seine Hand auf keinen Fall mehr weg nehmen möchte, weil es sich sonst wie ein Rückschritt anfühlen würde.

Dieses Verhalten ist aber Katastrophal und wirkt IRRE bedürftig und turnt einfach nur ab, einfach deshalb weil er damit kommuniziert, das er so froh ist endlich mal eine Frau berühren zu können, dass er es so sehr wie möglich ausnutzen möchte.

Er hat dich weder geküsst, noch wollte er mit dir Sex, finde es ne nette Geste, so als würde er dich schützen und führen wollen :)

Du fühlst dich schon unwohl wenn er nur nach deiner Hand greift ? Dann sollte das wohl das erste und auch letzte Treffen gewesen sein ... 

Das geht meiner Meinung nach noch vollkommen klar, es ist aber deine Entscheidung was du willst oder nicht.

Was möchtest Du wissen?