erst oder nur? Sind meine Beispiele richtig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beides mit erst. Der 1. Satz meint, dass die Tochter erst 2 Jahre und noch nicht älter ist. Daher kann sie noch nicht lesen.

Der 2. Satz ist ähnlich. Der Sohn ist auch erst 2 Jahre und noch nicht älter. Er kann aber schon Gedichte lesen. Er kann also mehr, als in diesem Beispiel die Tochter, obwohl sie das gleiche Alter haben.

Vielen Dank! Das war super hilfreich und gerade das, was ich wissen wollte! Tut mit leid, ich hab aus Versehen auf "Nicvt hilfreich" geklickt....😔

0

Mit dem Wort "nur" drückst du in erster Linie aus, dass du sonst nichts anderes meinst.

Beispiele:

Ich möchte nur schauen. (Und nicht auch etwas kaufen)

Ich möchte doch nur helfen. (Und nichts Böses tun)

Ich kann das Programm nur anwenden. (Und es nicht auch noch erklären)

Redewendungen/weitere Anwendungsmöglichkeiten:

nur (dann), wenn ...

alles war prima, nur dass ...

er ist nett, nur ist er etwas zu scheu

nicht nur ..., (sondern) auch ...

etwas einfach nur so sagen

nur zwei Stunden

nur Geduld!

was hast du nur?

Mit dem Wort "erst" drückst du in erster Linie aus, dass du zuerst eine Sache machst und dann eine andere.

Beispiele:

Ich esse erst. (Dann gehe ich einkaufen).

Erst lese ich das Buch fertig, dann mache ich meine Hausaufgaben.

Lass mich erst den Bericht schreiben, dann helfe ich dir.

Redewendungen/weitere Anwendungsmöglichkeiten:

erst komme ich an die Reihe

wenn er nur erst fort wäre!

ich habe es eben erst gehört

er hat erst halb so viel geleistet wie ich

War das verständlich?

Danke! Waren meine Beispiele also falsch?

0

Was möchtest Du wissen?