Erfahrungen mit der IKEA Matratze?

4 Antworten

Sorry,

ich habe das Problem bei Ikea das Problem, man kann keine Hinweise
auf die Qualität finden. Es fehlen bei Schaum-Matratzen genaue Angaben
ob Kaltschaum, Raumgewicht des Schaumes oder Stauchhärte in h/pascal.

Aber dieses Problem haben viele Diskonter oder Internet-Matratzen.
Mit niedrigem Raumgewicht sind sie meistens zu hart und es können
nur 2 Härtegrade angeboten werden und die sind nicht genormt, da
macht jeder Herstelle sein eigen Ding.

Da du  ja wirklich ein Leichtgewicht bist wirst du in diesen Bereichen schlecht
was finden, da hilft auch kein Memoryschaum oder künstl. Latex.

Jetzt hast du ja einen Fehlkauf schon hinter Dir, mehrere kommen auf
Dauer sehr Teuer, vom Umtausch-Ärger ganz zu schweigen. 

Teste also die Matratzen gut und lass dich beraten, denn es geht um deinen
Körper und Gesundheit. Entspannter Schlaf wäre schon wichtig.  
 

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Art des Schaumes und das Raumgewicht sind bei Ikea angegeben, die Stauchhärte nicht. Diese wird aber auch bei andreren oft nicht genannt. Letztendlich hilft immer nur ausgiebiges Probeliegen. Ich wüsste keinen anderen Anbieter, bei dem man 1 Jahr lang die Matratze zurückgeben kann, wenn man nicht gut darauf liegt.

1
@ichantwortemal

Ist nicht ganz richtig, bei einen guten Berater erfährst die Details.
alles andere reihe ich in reine Verkäufer ein. 

0
@ehrsam

@ichantwortemal Genau dieses 1 jahr Probeleigen macht ikea auch interessant für mich. Habe mir Matratzen angesehen und fand die HÖVAG ganz interessant in mittelfest. Aber könnte ich die wirklich einfach so zurückbringen?

0

Gehe zu IKEA und lasse dich beraten. Bei dem Gewicht kommt eine mittel harte Matratze in Betracht. Ob es lieber eine Schaummatratze / Memoryschaummatratze sein soll oder Federkern liegt an dir und deinem Schlafverhalten. Bei Allergien ist eine Schaummatratze auf jeden Fall besser... Teste die ausgestellten Matratzen ausgiebig. Ob du dann die Richtige gewählt hast, wird sich allerdings erst nach Wochen herausstellen. Denn bei 5 Minuten Probeliegen entwickelt man kein Gefühl dafür. Aber man kann schon gut abschätzen, ob du gerade liegst.

Wieso ist bei Allergie eine Kaltschaum geeigneter als federkern? Memoryschaum oder latex will ich eigentlich nicht

0
@sanna12345

Hallo sanna,
von Allergie habe ich nichts gelesen, aber im Prinzip ist es gleich
ob Federkern mit Schaumabdeckung oder gleich eine Schaumstoff
Matratze.

Im übrigen werden von den Allergikern Schaumstoff-Matratzen
bevorzugt, weil beim Federkern noch Rosshaar oder
ähnliches drunter ist .  

0
@sanna12345

Das liegt an den Taschen bei Federkernmatrazen. Staubmilben können sich dort bestens einnisten. Latexmatrazen dagegen bieten kaum bis keine Brutmöglichkeiten. Probiere einfach mal aus, was dir vom Liegegefühl mehr zusagt...

0

Eine mittlere bis weiche Matratze ist für dich geeignet. Nimm dir Zeit fürs Probeliegen.

Nimm doch die aus dem TV!

Die BESTE jemals geteste Matratze für 199€!

Was möchtest Du wissen?