Erfahrungen mit Derbi Senda DRD 125 R?

1 Antwort

Für die DRD spricht der geringere Anschaffungspreis und eventuell die niedrige Sitzhöhe. Mit einer Elektronischen Drossel geht die DRD bestimmt ähnlich gut wie die WR. 
Die Verarbeitung wird bei der WR besser sein und Zubehör wird leichter zu finden sein.

Auf kaum einen anderen Bike genießt man so viel Überblick über den Verkehr in Kombination mit der schmalen Linie. Das vorbeihuschen am Stau oder zäh fließenden Kolonnen meistert kaum jemand besser als die DRD SM. Auch kurze Überlandfahrten sind für die DRD kaum ein Problem, mit einem Topspeed von 110km/h läuft man auch der Landstrasse definitiv nicht Gefahr eine Stau zu provozieren. Läuft man allerdings auf einen LKW auf sollte man die Fahrt hinter ihm fortsetzen, denn ein Überholmanöver ist nur in Slow Motion möglich.

Es lohnt sich auf jeden Fall ;)

Danke für die Antwort.

0

Gut aus 1000PS kopiert 😉

2

Was möchtest Du wissen?