Erfahrungen Back on Track (Welltex)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mich hat BoT bisher sehr begeistert. Ich nutze Sachen für mich und fürs Pferd.

Muskulatur lässt sich besser lösen durch Wärme. Um nichts anderes geht es, grob gesagt. Es regt die Durchblutung der Zellen an.

Mein Pony schwitzt hervorragend mit der Abschwitzdecke mit Halsteil ab und friert darunter nicht, wie es bei normalen üblich wäre.

Ich selbst habe den Loop, den Schal, Socken, Knieschoner, Fleecedecke,... Und bin definitiv begeistert.

Für mein persönliches empfinden wirkt es im Gelenk schlechter, in der Muskulatur aber besser. Kann jemand anderes aber sicher anders empfinden.

Je nachdem, um was für Produkte es geht, macht es bestimmt Sinn. Was ich nicht mag ist der Einstieg in die Welt der Mode....

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – über 20 Jahre Reiterfahrung und 2 eigene Pferde

Es geht ums Genick. Leider ist noch unklar ob und was da ist, wahrscheinlich ist durch ins Halfter hängen irgendwas passiert. (Seit sie bei mir ist kommt es eigentlich nur selten vor, aber das war der Auslöser für ein ganz steifes laufen. Daher hat sie sofort einen sicherheitsanbinder bekommen der sich bei zug löst um erneuten Druck zu vermeiden). Ich will das Genick jetzt möglichst schonen und überlege ihr daher auch den Genickschoner zu kaufen um es beim Reiten angenehmer zu machen (kaufe zusätzlich ein extra entlastendes Genickstück).

0
@MilleW

Der Schoner kostet ja nicht die Welt, das würde ich definitiv machen. Vll auch diese "Haube".

0
@Punkgirl512

Habe gerade einen gebrauchten für einen super preis bekommen. Bei der Haube überlege ich auch ob es sinnvoll wäre, aber dann für Paddock usw. Möchte mir auch noch eine Schabracke holen, am liebsten die von Ridersdeal weil sie mir optisch einfach gefällt. Nur Schade das es dazu keine passenden Fliegenhauben mit Welltex gibt, das wäre auch super gewesen.

1
@MilleW

"die von Ridersdeal" - gerade mal nachgeguckt, die haben alle Schabracken von BoT scheinbar drin. Ich vermute mal, du meinst diese Mode-Kollektion - ich persönlich finde es schrecklich, dass BoT auf diese Schiene eingestiegen ist. Ich wende mich für BoT Sachen grundsätzlich an einen "Verkäufer" aus meinem persönlichen Umfeld. Irgendwen gibts immer ;) Bei mir ist es z.B. Katrin Obst/Sanihorse, die mir dann (weil ich sie persönlich kenne) auch einen anderen Preis geben kann.

Ich meinte jetzt tatsächlich sogar diesen hier: https://backontrack.com/de/genickschoner-23769.html (nicht schön, aber selten :D ) Finde ich mt 34 € im offiziellen Verkauf auch absolut tragbar. So teuer sind die Sachen gar nicht.

0
@Punkgirl512

Ja, die Kollektion mit Ridersdeal gemeinsam. Mir gefällt einfach das sie schlicht sind und das es es verschiedene schlichte farben gibt, vor allem Hellgrau gefällt mir. Ich muss sagen das mir diese Nights Kollektion von BoT einfach wieder zu viel ist 😅 Und normales Schwarz oder weiß ist beides auch etwas blöd. Weiß bleibt nicht lange weiß und schwarz ist (vor allem im Sommer) nicht die beste wahl 😅 Und braun mag ich einfach nicht 😂🤷🏽 die einzige farbe die ich mir da vorstellen kann ist navy. In meiner nähe kenne ich keinen Laden der wirklich eine große auswahl hat. Krämer hat ein bisschen, aber das wars schon 😅 Und die Haube finde ich geht auch vom Preis, ich finde nur die Schabracken mit teilweise 80€+ teuer, erst recht dafür das ich sie optisch und farblich absolut nicht ansprechend finde. 🙈

1
@MilleW

Gibt genug kleine Verkäufer, frag mal im Bekanntenkreis rum 😉 oder geht's auf der BoT seite vll ne Händler suche?

Naja, andere zahlen den preis für Eskiiiii und unsagbar schlechter Qualität. Für den Zweck und die lange Lebensdauer finde ich das nicht mehr viel.

Ich hab die Abschwitzdecke mit Halsteil, die war wirklich teuer. Hab ich jetzt locker 8 Jahre in stetiger Benutzung und nach wie vor top. Da finde ich die 180€, die ich gezahlt habe, völlig in Ordnung. Und die hält die nächsten 10 Jahre wohl noch.

1
@Punkgirl512

Ja es gibt eine Händlersuche, da gucke ich mal :)

Und ich muss zugeben das ich auch Eskadron habe, ein ganzes Set vor 4 Jahren neu gekauft. Ich liebe die Farbe und mag Eskadron noch immer sehr, kaufe aber nur noch gebrauchte Schnäppchen oder bei ordentlich Rabatt, da ich es neu zu teuer finde. Habe mir jetzt eine Big Suqare gegönnt (wenige Stunden gekauft bevor Pony Probleme hatte 😣) die aber auch nur noch 20€ gekostet hat 🤷🏽 und eine Eskadron Abschwitzdecke würde ich niemals kaufen, viel zu teuer 😵

von BoT ja, da steht die Supreme schon auf meiner Wunschliste weil ich so viel gutes gehört habe 🤭

1

Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht, vor allem der Rückenwärmer tut verspannten Pferden sichtlich gut. Eine Bekannte hat Gamaschen, die angeblich Spat verbessern sollen, die ist allerdings kaum ein Effekt feststellbar.

Woher ich das weiß:Beruf – Pferdewirtschaftsmeister

Die Sachen sind echt super. Wir hatten eine Rückendecken, als wir bei uns am Stall nich kein Solarium hatten

Woher ich das weiß:Hobby – Ich reite seit meinem 6.Lebensjahr und habe zwei Pferde

Was möchtest Du wissen?