Erfahrung mit Makita 2712 Tischkreissäge?

5 Antworten

Das ist eine Bausäge. Da steht extreme Genauigkeit nicht unbedingt immer so im Vordergrund. Bei dem Preis schon mal sowieso nicht.

Die billigste in Deutschland neu erhältliche TKS, die man sich halbwegs guten Gewissens anschaffen kann, ist meiner Ansicht nach die Dewalt DW 745 siehe Rezensionen unter http://www.amazon.de/Dewalt-Tischkreissaege-1700-Watt-250x30mm/dp/B0013LNAE8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1421319102&sr=8-1&keywords=dewalt+745 . Die Makita-Alternative wäre die 2704. Entscheidend ist nicht so sehr, dass sie 100% präzise aus der Kiste kommt, sondern dass man alles nötige präzise justieren kann (und dass diese Einstellungen dann auch möglichst im Betrieb nicht so bald wieder verloren gehen.) Man kann auch einiges reißen mit Anschlägen und Vorrichtungen zum Nachrüsten, beispielsweise von Incra.

Allgemein ist leider neu in Deutschland zu akzeptablen Preisen praktisch nur noch überteuerter Müll zu bekommen, wenn man es mal mit dem US-Markt vergleicht. Wenn du den Platz und die Möglichkeiten hast, kann ich nur empfehlen, zum Möbelschreinern sich nach einer alten Drehstrom-TKS mit Gusstisch umzutun, möglichst nicht mit Schwenktisch. Leider sind die in der Regel super schwer, aber das hält wegen der Transport- und Aufstellungsprobleme eben auch viele davon ab, sie zu kaufen. Drumherum braucht man ja auch einiges an Platz für die zu sägenden Werkstücke.

ja, ich weiss was das für eine säge ist. meine recherchen haben genau die gleichen aspekte zu tage gefördert, die du auch ansprichst. am ende hat sich bei mir auch die dw745 manifestiert.

allerdings habe ich hier nach explizit dieser säge, stellvertretend für  all die chinakracher dieser art und in diesem preisfeld (da immerhin makita, deshalb vielleicht mit besserer QC), gefragt. man liest ja in foren immer die gleichen punkte (die du auch alle angesprochen hast) aber meist hat niemand wirklich mit diesen billig geräten gearbeitet.

0
@Skinman

ja, ich meinte damit nicht makita an sich, sondern speziell dieses modell, da es genauso aussieht wie die ganzen chinakracher und es für mich deshalb überhaupt nur wegen dem namen makita drauf interessant war. ich glaube aber auch dass wir hier grade die anfänge der "metaboisierung" von makita beobachten müssen

0

Habe dieses Gerät bei mir auf der Arbeit lässt sich gut mit arbeiten ist aber meiner Meinung nach etwas zu laut wenn du dass Holz etwas zu fest in dass Sägeblatt drückst kann es schonmal sein dass sie die Beine etwas anheben da es nicht das stabilste ist aber bin trotzdem sehr zufrieden 

Hallo, ich selber habe sie nicht, aber sie sieht schon ein wenig wackelig aus in ihrer gesamten Konstruktion. Vielleicht ist es besser, sich für die Holzarbeiten eine stabilere im Baumaschinenverleih zu holen.


Ich finde die säge in jedem firmenbulli läuft jeden Tag mehrere stünden is aber nur für den Bau geeignet 

Das wirkt fast wie frueher die Tische, wo man eine Handkreissaege drunter schrauben konnte. Also nix Genaues. 

"Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal ..."

0
@Skinman

Mich diskreditieren, und dann Werbung fuer Amazon machen!

Da kann ich nur sagen: PFUI TEUFEL

0

Was möchtest Du wissen?