Erdgeschoss ist im 3. Stock?

3 Antworten

Geäude die am Hang stehen haben meist im Untergeschoß und im Erdgeschoß Eingänge. Obwohl das Untergeschoß vom Eingang her ja auch erdgleich ist, wird es nicht so genannt, da sich ein Großteil unter der Erde befindet. Wenn es dann noch weitere Untergeschosse / Keller / Tiefgarage oder so hat, kann das Erdgeschoss auch mal ins 3. Geschoss wandern. Die Bezeichnung ist dann aber meisten so UG 2, UG 1 EG, 1. OG, 2. OG usw.

Wer sich diese Regelung ausgedacht hat, der läßt sich auch beim Frisör das Gehirn schneiden!

Erdgeschoss ist bei meiner Planung immer EG, das 1.- Obergeschoss = 1.OG und das Kellergeschoss immer KG, es sei denn es ist nicht überall im Erdreich, dann nenne ich es Untergeschoss = UG.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Noch interessanter wird es wenn man Hochparterre und Souterrain kombiniert, das ganze dann eingeschossig ist aber nicht ebenerdig und drei Geschosse am Aufzug stehen ;)

0

In allen Aufzügen, in denen ich bisher gefahren bin - und das sind nicht wenige - war das Erdgeschoss immer "0" oder "E".

Was möchtest Du wissen?