Er stellt mich nicht seinen Eltern vor?

4 Antworten

wie bekommt ihr das hin euch so lang zu treffen, ohne dass die Eltern was merken? Warst du schonmal bei ihm zuhause? Also ich habe meinen Freund damals erst nach 1.5 Jahren vorgestellt ^^ war auch ganz schön lang. Aber 3.5 Jahre sind schon heftig. Wie ist es denn mit deinen Eltern? Mögen sie ihn, kommt er klar mit ihnen? Wie sind eure Zukunftspläne, wollt ihr zusammenziehen ?

Meine Eltern kennen ihn schon von anfang an. Er kommt mit allen gut klar aus meiner famiele. Wir reden oft von was wir später machen wollen wo wir uns sehen und alles seine Eltern wissen das er mich als Freundin hat ich bin mit den Geschwistern alle gute. Habe mit ihnen auch schon geskypt mit der mum aber er hat mich noch nicht nach Hause zu ihm gebracht und gesagt das ist meine Freundin offiziell

1

Ich finde, das ist sehr verletzend und es zeigt, dass er nicht zu Dir steht...

ich würde ihm das so sagen, dass es Dir weh tut und ihm auch klipp und klar sagen, dass Du eine Entscheidung willst...also ein Beweis dafür, dass er zu eurer Beziehung steht....

ich habe fast den Verdacht, dass er Dich nur solange "benutzt", bis er eine "angemessene" Frau gefunden hat, die gut genug für seine Eltern ist.

Ganz ehrlich...rede nochmal mit ihn und frage ihn, ob das der Grund ist.

Hast du deinen Freund eigentlich schon DEINEN Eltern vorgestellt ?

Ja

0

falls er Moslem ist darf er sich keine andersgläubige zur Frau nahmen

Würde er dich seiner Familie vorstellen kommt es zum Desaster

Was möchtest Du wissen?