Er hat versucht mich zu küssen aber ich habs verbockt?

7 Antworten

Das muss dir nicht peinlich sein. Ich schätze, du warst zu nervös und hast zu viel gedacht.

Zum Küssen verabreden sollte man sich nicht. Solche Dinge müssen spontan kommen, um wirklich schön zu sein, finde ich. Verabredet euch bei nächster Gelegenheit einfach nochmal ganz unverfänglich und wenn es im Laufe eures Zusammenseins dazu kommt, wirst du besser abschneiden, da bin ich mir sicher.

Viel Glück und LG

Schlag ihm ein Treffen vor. Dann sagst du in einem ruhigen Moment: "Ehrlich gesagt hast du mich ein bisschen überrascht letztes Mal... ich würde das gerne nochmal wiederholen, aber diesmal richtig " :-) und dann küsst du ihn. Oder lässt dich küssen. Was dir lieber ist. Viel Spaß ;)

Ach Schnuggi, das ist doch gar nicht schlimm... Schreib ihm doch einfach, dass du ein wenig perplex warst und ihn beim nächsten Treffen auf jeden Fall gerne küssen würdest. Wenn er wenigstens ein wenig Empathie besitzt, wird er es verstehen und er wird bestimmt auch gemerkt haben, dass du auf dem Gebiet noch ziemlich unerfahren bist - was aber auch völlig ok ist!

Sorich ganz dringend mit ihm darüber! Nich nur dir ist das peinlich, kommt ein bisschen so rüber als hätte er nen Korb gekriegt weißte? Wenn du ihn anrufst oder ihn siehst dann sprich mit ihr darüber sonst wird das nix man du schaffst das er wirds nich tun

Sollte dir nicht peinlich sein, deine Umarmung war richtig, sag ihm einfach wie es ist, du warst nervös und hast Angst bekommen und gib du ihm bei dem Gespräch einen Kuss auf die Wange

Verbockt hast du noch gar nix, Kopf hoch und nicht  Boden versinken

Was möchtest Du wissen?