Enzyme und stoffwechsel? Überhaupt kein durchblick?

4 Antworten

Es kommt darauf an an welcher Stelle eine AS ausgetauscht wird. Enzyme haben gewissen Stellen, das katalytische Zentrum, wo die Reaktionen stattfinden. Damit das Substrat auch umgesetzt wird muss dieses Zentrum eine ganz bestimmte Form haben. Durch den Austausch einer AS an dieser Stelle kann sich die Struktur ändern. Die Aminosäuren interagieren nun anders und es kommt zu einer Konformationsänderung. 

An einer Stelle, die weit vom aktiven Zentrum entfernt ist, kann eine solche Veränderung auch keinen Funktionsverlust bedeuten.

Es kommt eben stark darauf an welche Aminosäure an welcher Stelle ausgetauscht wird und welche Eigenschaften die ausgetauschten Aminosäuren haben.

Erstens ist nicht jeder Punkt der Aminosäurenkette für die Funktion des Enzyms gleich relevant. Wie du sicher weißt, faltet sich diese Aminosäurekette und bildet sekundär, tertiär und mit anderen Ketten gemeinsam quartiär Strukturen. Durch diese Faltung entstehen aktive Zentren, an diesem Ort findet die Reaktion statt, sowie andere Domänen für die Bindung von Inhibitoren etc. 

Wenn dort eine AS ausgetauscht wird, kann dies die Wirkung des Enzyms vollkommen hemmen.

Aber ein Teil, mitunter sogar der Großteil des Aminosäurekette ist an der Bildung dieser funktionell relevanten Strukturen gar nicht direkt beteiligt. Wenn nun dort ein AS-Austausch stattfindet kann dies auch wenig bis gar keine Auswirkungen auf das Enzym haben.

Hinzu kommt, dass Aminosäuren sich in ihren chemischen Eigenschaften teilweise extrem gleichen, teilweise stark unterscheiden. Wenn nun zwei AS ausgetauscht werden, deren chemische Eigenschaften praktisch ident sind, hat dies kaum Auswirkungen. Wenn es zwei AS sind, deren Eigenschaften vollkommen verschieden sind, beispielsweise Sauer-Basisch, oder hydrophil-hydrophob, hat dies wesentlich dramatischere Auswirkungen. 

Da hilft nur spezifisches Arbeiten. 

Schau dir den ganzen Themenkomplex z.B. hier http://flexikon.doccheck.com/de/Enzym nochmal an und probiere mit Hilfe des Internets alles zu verstehen.

Vill gibt es auch YouTube Videos ...

Genmutation WICHTI

Eine Genmutation ist eine Mutation, die nur ein einzelnes Gen betrifft, die aber dennoch gravierende Auswirkungen haben kann, wie das Beispiel Sichelzellanämie zeigt, bei der das Austausch einer einzigen Aminosäure in einem Protein zu einer schwerwiegenden Krankheit führen kann. Kann mir das bitte einer besser erklären ??

...zur Frage

Biologie Frage. Kann mir jemand helfen?

Kann wir jemand erklären warum der Austausch einer Aminosäure im Enzym-Molekül zum vollständigen Funktionsverlust des Enzyms führen, aber auch ohne Auswirkung bleiben kann.

Bitte. Ich benötige eure Hilfe. Im Internet finde ich nichts.

...zur Frage

Bilogie enzyme HILFE?

Wir haben heute in Biologie den weg der nahrung durch das verdauungssystem behandelt und hatten eine hausaufgabe aufbekommen undzwar sollen wir diesen kreislauf in einem text zusammen fassen:

Substrat (z.B Nährstoffe) -> bindet -> Enzym (Enzym-Substrat-Komplex) -> Reaktion -> Enzym oder -> Spaltenprodukt

SUBSTRAT + ENZYM -> ENZYMSUBSTRAT -> ENZYM + SPALTENPRODUKT

wie kann ich diesen kreislauf in einem text zusammen fassen???

...zur Frage

Fragen über Enzyme (Klausur)?

Kann mir jemand die folgenden Fragen beantworten? Wenn nicht alle dann nur ein paar. Es ist SEHR wichtig!

1) Welche Funktion ueben Enzyme bei chemischen Reaktionen im Stoffwechsel aus?

2) Wie haengen Bau und Funktion von Enzymen zusammen?

3) Von welchen Aussenfaktoren haengt die Funktion von Enzymen ab?

4) Wie kann die Funktion von Enzymen gehemmt und reguliert werden?

5) Welche Bedeutung haben Enzyme fuer Medizin, Industrie und im Alltag?

...zur Frage

Regulation der Genaktivität bei Prokaryoten und Eukaryoten?

Hallo, wir sollen in Biologie (11.Klasse) ein Thema im Buch selbst erarbeiten, leider verstehe ich dort aber nicht viel und wollte nun fragen, ob mir jemand bei der Beantwortung folgender Fragen helfen kann?

  1. Beschreiben Sie, in welcher Weise die Bauanleitung des Enzyms im Gen für Phenylalaninhydroxylase gespeichert ist.
  2. Mit einem Anteil von 6% kommen auch stumme Mutationen vor. Begründen, Sie weshalb sie sich auf das Enzym nicht auswirken.
  3. Die häufigste Mutation führt in der Polypeptidkette des Enzyms an Position 408 zu einem Austausch der Aminosäure Arginin gegen Tryptophan. Erschließen Sie mithilfe der Code-Sonne, welche Mutation zu diesem Austausch führt.
  4. Begründen Sie anhand der Auswirkungen auf die Neugeborenen, weshalb schwangere Frauen mit PKU eine besonders strenge Diät einhalten müssen.
  5. Während man früher annahm, dass erwachsene PKU-Patienten (außer schwangere Frauen) die Diät einstellen können, wird heute lebenslange Diät empfohlen. Erörtern Sie mögliche Gründe.

Ich bin wirklich ratlos und würde mich sehr über Antworten freuen!

Mit freundlichen Grüßen, Franzi1199

...zur Frage

Unterschied zwischen Amylase und Amylose?

Hallo, ich lerne gerade in Biologie (10.Klasse) den Ablauf einer emzymkatalysierten Reaktion (als Bsp: Speichel-Amylase). Dabei wirken ja Amylase und Amylose (das Substrat) als Schlüssel-Schloss-Prinzip.
Soweit ich jetzt nicht falsch liege, ist es ja so, dass beides jeweils ein Enzym ist, aber was ist den der konkrete Unterschied?
Evtl dass das Amylose sich dann trennt und zu Produkten wird, während die Amylase gleich bleibt? Immerhin werden Enzyme ja nicht verbraucht. Aber trotzdem die Amylose schon?

Ich hoffe, meine Frage ist halbwegs verständlich :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?