Entmagnetisieren magnet wieder magnetisieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eisen kann man magnetisieren, indem man einen Magneten immer in die gleiche Richtung darüber zieht. Immer und immer wieder, wie beim Messer schärfen.

danke ich versuche es mal und mie genau immer einaml plus und dann minus oder immer nur eins ne zeit lang?

0
@passi120

immer nur eins, die ganze Zeit

in einem Eisenstück oder Magneten sind kleine "Elementarmagnete", die richtest du, mit dem darüberziehen wieder alle in die gleiche Richtung auf, wodurch das Gesamtsstück dann auch wieder magnetisch ist

0

Ein Dauermagnet, der seinen Magnetismus verliert, ist kein Dauermagnet oder ein sehr schlechter. Den Ringmagneten eines Lautsprechers zu magnetisieren, dürfte die Schwierigkeit beeinhalten, den ganzen Ring nicht mit einem Magnetfeld beeinflussen zu können und somit ziemlicher Nonsens sein.

Entschuldigung, ich habe erst nachträglich verstanden, dass nicht ein Lautsprechermagnet wieder magnetisiert werden soll, sondern ein anderer, mit einem solchen. Außerdem habe ich Wissen über die Herstellung von Dauermagneten nachgeholt, das meine erste Antwort negiert.

0

was ist ein Dauermagnet?

Hallo,

Was ist ein Dauermagnet?! Müsste es nur grob wissen also welche Eigenschaften & so..

Und was ist ein Elektromagnet?

Dankeschöön

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einem Dauermagneten und einem magnetischen Stoff?

...zur Frage

Magnetfeldstärke eines Mikrowellenofen, Magnet

Hallo Community,

Eine jede Mikrowelle - ganauer: das Magnetron des Mikrowellenofens - besitzt zumindest 2 Ringförmige Dauermagnete.

Da diese "sehr stark" zu sein scheinen, würde ich gerne wissen mit welchen magnetischen Flußdichten bzw Feldstärken man üblicherweise rechnen kann.

Aus welchem Material (NdFeB, AlNiCo,...) werden diese üblicherweise gefertigt?

Leider gibt es im Netz keine irgendwie hilfreiche Antwort gweschweigedenn Datenblätter. Mfg, Patrick

...zur Frage

Gesetz der Anziehung: Gleiches zieht Gleiches an?

Hey Leute!

Hier haben ja bestimmt auch viele The Secret gelesen. Ich hab's mal wieder rausgekramt. Was mir immer noch nicht richtig einleuchtet: Dort wird gesagt, dass Gleiches Gleiches anzieht, auf Seite 21 steht unten sogar "..Wie das Gesetz der Anziehung wirkt, kann ich mir am einfachsten ausmalen, indem ich mir vorstelle, ein Magnet zu sein; ich weiß, wie ein Magnet wirkt."

Ich dachte eigentlich zu wissen, wie ein Magnet wirkt: N+S ziehen sich an N+N und S+S stoßen sich ab. Haben wir doch alle gelernt "Gegensätze ziehen sich an."

Also ist dieses physikalische oder metaphysikalische Gesetz der Anziehung doch eigentlich unlogisch, oder?

Bsp. wenn einer im Lotto gewonnen hat, wen zieht er dann an? Andere Millionäre oder Leute, die nicht viel haben und dann was von ihm wollen?

Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

eisennagel- magnet

hey, wie kann ich einen normalen eisennagel magnetisieren?? noch eine physikhausaufgabe...:)

...zur Frage

Wie stellt man einen dauermagneten her?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?