Englisch Vokabeln mehrere Bedeutungen..

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip gibt es keine Eins-zu-eins-Entsprechungen, es sei denn im extrem fachsprachlichen Kontext oder für sehr, sehr spezielle Konzepte. Beispiel: Im Katalanischen gibt es das Wort 'llufa'. Selbiges beschreibt einen (mit Verlaub) Furz, der geräuschlos ist, aber bestialisch stinkt. Im Deutschen gibt es dafür keine hundertprozentige Entsprechung, sondern nur eine beschreibende Übersetzung. Dasselbe gilt für viele andere Sprachen. Eine Sprache basiert auf Konzepten, nicht auf der Agglomeration einzelner Worte, die man beliebig aneinanderreiht.

Anderes Beispiel: das englische Verb 'to welcome'. Im Deutschen kann das mit 'begrüßen' wiedergegeben werden (he welcomed the motion [politisch] - er begrüßte die Eingabe/den Vorschlag), mit '(herzlich) willkommen heißen' (altmodisch: he bid him a heartfelt welcome/he welcomed him warmly), mit 'positiv aufnehmen' usw.

Heutzutage mit Google Translator und vielen anderen kostenlosen Tools ist es scheinbar kinderleicht, Dinge von einer in eine andere Sprache zu übertragen. Das ist aber ein Irrglaube, denn Worte müssen im Kontext erfasst und wiedergegeben werden. Im Prinzip bedeutet das, dass man einen 'Geschmack' für einen Begriff entwickelt, eine Art intuitives Verständnis für die Bedeutungsvielfalt eines Begriffs. Erst dann kannst du entscheiden, welches Wort im gegebenen Kontext auch angemessen ist und genau die Situation wiedergibt wie im Ausgangstext. Diese Fähigkeit kann man durch viel Lesen födern - und zwar von echten Büchern, nicht irgendwelchen Artikeln in Huffington Post oder fremdprachlichen Forumseinträgen. Warum? Weil die ganzen Printmedien, wir selbst und unsere Kollegen anderer Kulturen oftmals nicht mehr so genau differenzieren wie es eigentlich erforderlich wäre. Bei den 'gedruckten' Werken (Printmedien) wird sehr viel mehr auf Korrektheit geachtet.

Bei 'to claim' ist es eigentlich ganz einfach: Denke an die Goldgräber, die ihren 'Claim' absteckten, also das Stückchen Land, das sie für die Goldsuche für sich selbst beanspruchten/einforderten. Die Beanspruchung eines Gegenstands lässt sich ganz einfach auch übertragen auf eine Aussage, die man aufstellt: Man sagt etwas, von dem man einfordert, dass es wahr wäre/zutrifft. Damit hast du eigentlich ja schon den Kern von 'claim' (als Verb und als Substantiv) getroffen.

sowas kann man nur aus dem kontext rauslesen was jetzt gewollt ist. ganz genau , sodass 10 von 10 leuten das gleich übersetzen, ist meistens nicht möglich, da, wie du schon selber sagtest, viele worte ähnliche bedeutungen haben.

man kann vokabeln gut lernen indem man sätze draus macht und die sich dann merkt, dann hat man gleich noch den sinn dahinter im kopf.

Hallo,

beanspruchen, behaupten, fordern, ...

claim - request, bespeak, call for, quest

sind Synonyme (verschiedene Wörter mit gleicher oder ähnlicher Bedeutung)

(Daneben kann claim aber auch noch andere Bedeutungen, und damit andere Synonyme, haben;
siehe: http://www.synonym.com/synonyms/claim/)

Zu so ziemlich jedem Wort gibt es Synonyme und so ziemlich jedes Wort hat - je nach Kontext - unterschiedliche Bedeutungen, sowohl im Englischen als auch im Deutschen.

AstridDerPu

was bedeutet das englische Wort "matter" im Deutschen?

Ich habe gegoogelt und fand fast 20 Bedeutungen gefunde - ist das so eine Art Joker den man wie einen Platzhalter überall benutzen kann?

...zur Frage

Gibt es mehrere Bedeutungen für "assimiliert"?

Oder hat das Wort nur eine Bedeutung und wie könnte man das jemandem in einfachen Worten anhand eines einfachen Beispiels erklären ?

...zur Frage

Beispiel einer effizienten oder legitimen politischen Entscheidung?

Hallo Leute  
Ich kann mir unter den jeweiligen Begriffen bereits etwas vorstellen nun hätte ich aber gerne ein Beispiel für eine politische Entscheidung die man dann entweder als effizient oder legitim bewerten kann und wie genau.
Danke im Vorraum

...zur Frage

Bei Phase 6 einstellen, dass nur eine Antwortmöglichkeit reicht. Wie geht das?

Hilfe! Ich habe Phase 6 und lerne unter anderem auch Latein Vokabeln. (PrimaNova) Bei unserem Buch ist es so, dass es mehrere Bedeutungen gibt, es reicht aber wenn wir nur eine davon können. Wenn ich jetzt bei Phase 6 eine Bedeutung eingebe, die Vokabel hat aber zwei oder mehr, markiert er mir diese trotzdem als falsch und das nervt, weil fast jede Vokabel mehrere Bedeutungen hat. Kann ich einstellen, dass eine Bedeutung reicht und wenn ja, wie?

Danke schon mal im voraus! :-)

...zur Frage

Englisch Lernen mit Untertiteln

Hey, ich würde gern mit Untertiteln mein Englisch verbessern. Englisch mit deutschen Untertiteln bringt laut Studien recht wenig da man sich primär auf die Untertitel konzentriert und die Fremdsprache außer Acht lässt. Wie sieht es anders herum aus? Wenn ich deutsche Filme mit englischen Untertiteln schaue? finde ich da überhaupt genug material im netz?

Hmm ich habe neulich mal gelesen jemand schaut englische Filme mit englischen Untertiteln und hat ein Programm was die einzelnen Wörter beim rüberfahren mit der Maus übersetzt und dabei ähnlich wie leo.org gleich mehrere Möglichkeiten anbietet für die einzelne Vokabel. (Oft hat ein Wort ja verschiedene Bedeutungen) weiß jemand um was für ein Programm es sich dabei handelt?

Die Person meinte dass sie die Filme und untertitel mit VLC media player abspielt. Gibt es auch ein vergleichbares programm für intergrierte untertitel wie sie z.b. bei kinox.to zu finden sind. Wenn nicht bitte nur den Namen des Programms nennen was die Person benutzt hat von der ich spreche. Ich hatte den Post dieser Person mal in irgendnem Forum gelesen hatte mir das Programm auf nem Zettel notiert aber wieder verloren ...

...zur Frage

Gibt es so ein Wort wie "pitch" auch im Deutschen?

also pitch heißt :

(Sub.) Abstand, Fußballfeld, Steigung, Pech, Teilung, Tonhöhe,...

(Verb) errichten, fallen, abstecken, knicken,stampfen, werfen,...

..und "What's the pitch?" heißt "Was ist los?".

Wie kann man einem Wort nur dutzende Bedeutungen geben die wirklich garnichts miteinander zu tun haben?

Gibt es sowas auch im Deutschen?? ...danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?